Wintermenü: Deftig und doch fein

Im Winter haben wir Lust auf Deftiges: Fleisch, Kartoffeln, Grünkohl. Aus diesen Zutaten lässt sich ein feines Wintermenü zubereiten - mit Grünkohlsuppe, Schmorbraten vom Reh und Stracciatella-Creme.

Grünkohlsuppe mit karamellisiertem Kürbis

Grünkohl ist eine der wenigen Gemüsesorten, die noch eine echte Saison haben. Die ist jetzt - bis Ende Januar. Grund genug, als ersten Gang in unserem Wintermenü eine Grünkohlsuppe zu servieren!

Zum Rezept: Grünkohlsuppe mit karamellisiertem Kürbis

Schmorbraten vom Reh

Wild ist immer etwas Besonderes, deshalb ist dieser Schmorbraten vom Reh ein wunderbarer Hauptgang im Wintermenü. Beim Anbraten brauchen Sie etwas Geduld, dann können Sie entspannen, während der Braten im Ofen schmort.

Zum Rezept: Schmorbraten vom Reh

Kartoffelstampf

Der Kartoffelstampf ist schon pur eine Wucht. Wir haben aber noch ein paar Ideen, wie man ihn noch besser machen kann - mit Trüffelbutter zum Beispiel. Oder mit gerösteten Pinienkernen.

Zum Rezept: Kartoffelstampf

Stracciatella-Creme

Dank weichem Eis ist die Stracciatella-Creme schnell fertig. Nüsse und Honig machen sie zu einem festlichen Ausklang für unser Wintermenü.

Zum Rezept: Stracciatella-Creme

Fotos: Ulrike Holsten (1), Thomas Neckermann (3)

Kommentare

Kommentare

    Leckere Rezepte gesucht?

    Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an!

    PRODUKTEMPFEHLUNGEN

    Topseller

    Unsere Empfehlungen

    BrigitteNewsletter
    Noch kein Fan?Folge uns jetzt auch auf Facebook
    Fan werden
    Dein Adblocker ist aktiv!

    Wir - die Redaktion von Brigitte.de - wenden uns an dieser
    Stelle direkt an dich, unsere Nutzerin!
    Danke, dass du Brigitte.de besuchst.

    Dein AdBlocker ist jedoch aktiviert.

    Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit wir dir Brigitte.de Inhalte weiterhin in hoher Qualität zur Verfügung stellen können, bitten wir dich, deinen AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

    Sobald du deinen AdBlocker ausgeschaltet und die Seite neu geladen hast, erscheint dieses Dialogfeld nicht mehr in unseren Artikeln.

    Es ist ganz einfach - und:
    So sicherst du die Existenz deines Lieblingsportals.
    Vielen Dank!

    Diesen Inhalt per E-Mail versenden

    Wintermenü: Deftig und doch fein

    Im Winter haben wir Lust auf Deftiges: Fleisch, Kartoffeln, Grünkohl. Aus diesen Zutaten lässt sich ein feines Wintermenü zubereiten - mit Grünkohlsuppe, Schmorbraten vom Reh und Stracciatella-Creme.

    Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

    E-Mail wurde versendet
    Deine Mail konnte leider nicht versendet werden