Kochen für Gäste
Sechs-Gänge-Menü: Vorbereiten und ganz entspannt feiern

Sechs Gänge, der Tisch voll besetzt, und Sie plaudern entspannt mit den Gästen! Geht nicht? Geht doch: Dieses Sechs-Gänge-Menü kann man perfekt vorbereiten - und es macht ganz schön was her.

  • 2 Kommentare
  •  
  •  
1. Gang: Gebeizter Lachs auf fruchtigen Linsen

1 / 7

1. Gang: Gebeizter Lachs auf fruchtigen Linsen

Den Lachs beizen Sie schon zwei bis fünf Tage vor dem großen Abend. Auch die Linsen können Sie schon am Vortag kochen und dann alles zusammen hübsch anrichten, bevor die Gäste eintreffen. So ist der erste Gang fürs Sechs-Gänge-Menü ganz entspannt fertig. Zum Rezept: Gebeizter Lachs auf fruchtigen Linsen

Mehr bei BRIGITTE.de:
Stressfrei kochen für Gäste: Die besten Tipps
Menü: Kochen für Gäste
Rezepte finden - die große Rezept-Datenbank

Rezept-Newsletter: Jeden Tag ein Rezept! Kostenlosen Newsletter bestellen
  • Fotos: Janne Peters
    Foodstyling: Michaela Pfeiffer
    Styling: Maria Grossmann
    Rezepte: Annette Leitz
  • 2 Kommentare
  •  
  •  

BRIGITTE im Abo

Jetzt bis zu 30% sparen
und Geschenk sichern