Mobile Ansicht
Für eine bessere Darstellung
auf die mobile Ansicht wechseln
Weiterlesen Mobile Ansicht

Orientalische Bulgur-Pfanne

bulgurpfanne.jpg

Zutaten

Portionen

  • 200 Gramm Karotte
  • 200 Gramm Spinat (TK)
  • 400 Gramm Hähnchenbrustfilet (am besten Bio)
  • 2 EL Öl
  • 150 Gramm Bulgur (vorgekochter geschroteter Weizen)
  • 300 Milliliter Gemüsebrühe
  • 250 Milliliter Tomatensaft
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 0,5 TL Zimt (gemahlen)

Für den Schnittlauch-Dip:

  • 1 Bund Schnittlauch
  • 150 Gramm Joghurt
  • 150 Gramm Magerquark
  • Zitronensaft

18 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Die Möhren schälen und in dünne Stifte schneiden. Den Spinat auftauen lassen und grob hacken. Das Fleisch abspülen, gut trocken tupfen und in Streifen schneiden. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Möhren und das Fleisch darin rundherum anbraten, dann den Bulgur dazugeben, kurz unter Wenden mitbraten und die Brühe und den Tomatensaft dazugießen. Den Spinat ebenfalls dazugeben. Alles zugedeckt etwa 10 Minuten bei kleiner Hitze ziehen lassen, bis der Bulgur gar ist. Mit Salz, Pfeffer und Zimt abschmecken.
  2. Den Schnittlauch abspülen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Schnittlauch, Joghurt und Quark zu einem Dip verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Bulgur-Pfanne und Joghurt-Schnittlauch-Dip zusammen servieren.

Tipp!

Unsere Empfehlungen

Mode&BeautyNewsletter

Leckere Rezepte gesucht?

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

bulgurpfanne.jpg
Orientalische Bulgur-Pfanne

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden