Pfeffer-Schoko-Sandwich

Ihr glaubt, Pfeffer und Schokolade passen nicht zusammen? Stimmt doch gar nicht! Bester Beweis: das Pfeffer-Schoko-Sandwich. Zum Rezept: Pfeffer-Schoko-Sandwich

Zutaten

Stück

TEIG:

  • 250 Gramm Mehl
  • 60 Gramm Zucker
  • 1 Ei
  • 125 Gramm Butter (kalt, gesalzen)
  • Mehl (etwas zum Ausrollen)

FÜLLUNG:

  • 1 EL Kakaopulver (gestrichen)
  • 45 Gramm Puderzucker
  • 200 Gramm Marzipanrohmasse
  • 1 TL bunter Pfeffer (sehr fein, zerstoßen)

VERZIERUNG:

  • 150 Gramm Kuvertüre (dunkel)
  • 1 EL Butter
  • bunte Pfefferkörner (grob zerstoßen)

1 Bewertung

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

Für den Teig:

  1. Mehl, Zucker, Ei und Butterflöckchen zunächst mit den Knethaken des Handrührers, dann mit den Händen schnell zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und für etwa 1 Stunde in den Kühlschrank legen. Den Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen.
  2. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 3 mm dick ausrollen und kleine Quadrate mit gewelltem Rand (3,5 cm Seitenlänge) daraus ausstechen. Plätzchen auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen und im Ofen etwa 10-12 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

Für die Füllung:

  1. Kakao und Puderzucker sieben. Kakao, Puderzucker, Marzipan und Pfeffer zu einer glatten Masse verkneten, dann zu einer Rolle (25 cm Länge, Durchmesser etwa 3 cm) formen. In Frischhaltefolie wickeln und für etwa 20 Minuten kalt stellen. Die Marzipanrolle in etwa 35-40 Scheiben schneiden. Jede Scheibe auf einen abgekühlten Keks legen, einen zweiten Keks darauf legen und leicht andrücken.

Für die Verzierung:

  1. Die Kuvertüre und Butter in einem heißen Wasserbad schmelzen lassen und gut verrühren. Kekse diagonal darin eintauchen und die feuchte Schokolade mit grobem buntem Pfeffer bestreuen. Schokolade trocknen lassen.

Tipp!

Haltbarkeit etwa 2-3 Wochen

Schokoladenplätzchen: Alle Rezepte auf BRIGITTE.de

Unsere Empfehlungen

Mode&BeautyNewsletter
Anzeige
Jetzt verlieben: Registrieren Sie sich kostenlos beim Testsieger!

Leckere Rezepte gesucht?

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Ihr glaubt, Pfeffer und Schokolade passen nicht zusammen? Stimmt doch gar nicht! Bester Beweis: das Pfeffer-Schoko-Sandwich. Zum Rezept: Pfeffer-Schoko-Sandwich
Pfeffer-Schoko-Sandwich

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden