Pflaumenmus-Kuchen

pflaumenmuskuchen-500.jpg

Zutaten

Stück

  • 500 Gramm Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 250 Gramm weiche Butter
  • 200 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 350 Gramm Pflaumenmus (aus dem Glas)
  • Fett für die Form

59 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen. Mehl und Backpulver in einer großen Schüssel mischen. Die Butter in Flöckchen, Zucker, Vanillezucker und Ei dazugeben und alles mit den Knethaken des Handrührers zu groben Streuseln verarbeiten.
  2. Eine Springform (Ø 26 cm) fetten und die Hälfte der Streusel hinein geben. Die Streusel mit den Händen zu einem Teigboden zusammendrücken. Das Pflaumenmus auf dem Teigboden verteilen und die restlichen Streusel darüber geben.
  3. Den Kuchen im Ofen etwa 35–45 Minuten backen, bis die Streusel hellbraun sind. Etwas abkühlen lassen, dann aus der Form lösen und am besten noch lauwarm servieren.

Tipp!

Leckere Rezepte gesucht?

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an!

PRODUKTEMPFEHLUNGEN

Topseller

Unsere Empfehlungen

BrigitteNewsletter
Noch kein Fan?Folge uns jetzt auch auf Facebook
Fan werden

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

pflaumenmuskuchen-500.jpg
Pflaumenmus-Kuchen

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden