Desserts
Eis selber machen - cool!

Eis selber machen ist einfacher, als viele denken. 9 tolle Rezepte mit extra viel Frucht, von Erdbeer-Slush bis Buttermilch-Zitronen-Eis. Und: Alles klappt auch ohne Eismaschine!

  • 1 Kommentar
  •  
  •  

Eis selber machen: Orangeneis in der Orange

Eis selber machen, ist das nicht furchtbar kompliziert? Und ein Dickmacher ist Eis obendrein... Bei uns nicht: Alle Rezepte sind ohne Ei; Sahne ist die Ausnahme, dafür gibt's extra viel Frucht. Dieses Eis können Sie Ihren Kindern also mit gutem Gewissen geben. Und: Alle Rezepte gelingen ganz einfach, auch ohne Eismaschine - auch wenn sie die Zubereitung manchmal leichter macht. Für unser Orangeneis in der Orange brauchen Sie keine - die Eismasse gefriert in ausgehöhlten Orangen.
Zum Rezept: Orangeneis in der Orange

Und noch ein eiskalter Eis-Tipp von den Expertinnen aus der BRIGITTE-Versuchsküche: Je mehr Zucker im Eis, desto weniger fest wird es, außerdem schmeckt das kalte Eis deutlich weniger süß als die Eismasse. Der Zucker muss immer aufgelöst sein, damit er sich besser untermischen lässt, daher mit Zuckersirup, Agavendicksaft oder Honig süßen.

Mehr Eis bei BRIGITTE.de:
Historische Eisplakate: Zurück in die Eis-Zeit!
Lea Linsters beste Eis-Rezepte
Desserts: Die besten Rezepte in unserem großen Special
Rezepte finden - die große Rezept-Datenbank

Rezept-Newsletter: Jeden Tag ein Rezept! Kostenlosen Newsletter bestellen
  • Rezepte: Annette Leitz
    Fotos: Thomas Neckermann
    Styling: Nicole Müller-Reymann
    Requisite: Die Wohngeschwister
    Texte: Angelika Unger
  • 1 Kommentar
  •  
  •  

BRIGITTE im Abo

Jetzt bis zu 30% sparen
und Geschenk sichern