Büfett
Kuchenbasar: Stück Kuchen 1 Euro!

Kuchenbasar in der Kita, in der Schule oder im Verein - was bringe ich bloß mit? Rezepte für den Kuchenbasar, von Zebrakuchen bis Buttermilch-Kokos-Kuchen.

Der perfekte Kuchen für den Kuchenbasar

1 / 10

Der perfekte Kuchen für den Kuchenbasar

Wer Kinder hat, kennt das: Sommerfest im Kindergarten, Tag der offenen Tür in der Grundschule oder Benefiz-Turnier im Sportverein - und immer wieder heißt es: "Bringen Sie bitte einen Kuchen mit!"

Der perfekte Kuchen für den Kuchenbasar krümelt nicht zu sehr und lässt sich ohne Kuchengabel direkt aus der Hand oder der Serviette essen. Er ist auch nach einem langen Tag auf dem Kuchenbuffet noch top in Form (Finger weg von Sahneschnitten und Buttercremetorten, die laufen bei Wärme schnell davon). Er verzichtet auf Experimente - raffinierte neue Kuchenkreationen stehen beim Kuchenbasar oft noch unangetastet auf dem Büffet, wenn vom schlichten Streuselkuchen schon lange nur noch ein paar Krümel übrig sind. Und natürlich soll er super schmecken: Am besten so gut, dass die anderen Mütter nach dem Kuchenbasar zu Ihnen kommen und Sie nach dem Rezept fragen.

Schoko-Kirsch-Schnitten
Dass Schokolade und Kirschen eine tolle Kombination sind, wissen wir ja schon von der Schwarzwälder Kirschtorte. Da die für einen Kuchenbasar denkbar ungeeignet ist, backen wir stattdessen Schoko-Kirsch-Schnitten: saftigen Rührkuchen vom Blech mit extra viel Schokoglasur. Zum Rezept: Schoko-Kirsch-Schnitten

  • Rezepte: Annette Leitz
    Produktion: Marie-Louise Barchfeld
    Fotos: Thomas Neckermann
    Texte: Angelika Unger
Rezept-Newsletter: Jeden Tag ein Rezept! Kostenlosen Newsletter bestellen