-Rezept

Amaranth-Joghurt-Pop mit Himbeeren

einfach, vegetarisch, vegan
Zu Kochbuch hinzufügen

Zutaten

für Portionen
60 Gramm gepopptes Amaranth
260 Gramm Sojajoghurt
4 EL Agavendicksaft
200 Gramm Himbeeren
1 Messersp. gemahlene Vanille
10 Gramm Kokosflocken
Auf den Einkaufszettel

Zubereitung

Amaranth und Sojajoghurt mischen, mit 2 EL Agavendicksaft süßen. Himbeeren verlesen. 1 EL Agavendicksaft mit Vanille mischen und die Beeren darin marinieren. Kokosflocken in einer Pfanne ohne Fett ca. 3 Minuten anrösten, bis sie leicht Farbe annehmen. Mit 1 EL Agavendicksaft süßen. Beeren mit dem Amaranth-Joghurt in Gläser schichten und mit gerösteten Kokosflocken toppen.
Kategorie: Snack, Frühstück
fertig in: 10 Minuten

Tipp!

Ein Rezept von Attila Hildmann aus: Vegan for fit

Kennen Sie schon den BRIGITTE-Rezeptnewsletter?

Meistgesehen
Videos zum Thema