Australischer Nusskuchen
© Thomas Neckermann
-Rezept

Australischer Nusskuchen

einfach, vegetarisch
Zu Kochbuch hinzufügen

Zutaten

für Stücke
6 Eier
125 Gramm Zucker
125 Gramm brauner Zucker
1 Prise Vanillezucker
250 Gramm Macadamianüsse (oder geschälte Mandeln)
20 Gramm geschälte Mandeln
1 TL Puderzucker
Auf den Einkaufszettel

Zubereitung

Eier trennen. Eigelb und Zucker mit den Quirlen des Handrührers dick und cremig schlagen. Braunen Zucker, Vanillezucker und fein gehackte Nüsse unterrühren. Eiweiß steif schlagen und mit einem Schneebesen vorsichtig unterheben.

Teig in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Ø) füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 etwa 30 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Kuchenrand mit halbierten Mandeln belegen und dick mit Puderzucker bestäuben.
Zutaten: Eier, Nüsse & Mandeln
Anlass: Kaffee & Kuchen, Picknick
Regionale Küche: Australien
Kategorie: Kuchen & Gebäck
fertig in: 45 Minuten
Pro Portion: 275 kcal19g Fett22g Kohlenhydrate5g Eiweiß