BRIGITTE-Rezept
Blätterteighörnchen mit Schokolade
© Thomas Neckermann

Blätterteighörnchen mit Schokolade

einfach, vegetarisch
Zu Kochbuch hinzufügen

Zutaten

für Stück
1 Packung TK-Blätterteig (450 g)
Mehl zum Ausrollen
1 Packung kleine Schokotröpfchen (75 g; z. B. von Schwartau)
2 EL Schlagsahne
Auf den Einkaufszettel

Zubereitung

Blätterteigplatten aus der Packung nehmen und nebeneinander auf die Arbeitsfläche legen. Etwa 10 Minuten antauen lassen. Den Backofen auf 220 Grad, Umluft 200 Grad, Gas Stufe 5 vorheizen. Die Teigplatten auf wenig Mehl zu einer Größe von etwa 16 x 26 cm ausrollen und diagonal in längliche Dreiecke schneiden. Auf den unteren breiten Teil von jedem Dreieck etwa 1 EL Schokotröpfchen streuen. Den Teig von der breiteren Seite her, also da wo die Schokotröpfchen sind, zur Spitze hin aufrollen. Die Rollen auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen und die Enden etwas rund biegen, so dass kleine Hörnchen entstehen. Hörnchen dünn mit Sahne bestreichen und im Ofen etwa 20-25 Minuten backen. Dazu Butter und Konfitüre.
Kategorie: Kuchen & Gebäck
fertig in: 50 Minuten
Pro Portion: 195 kcal, 15g Fett, 14g Kohlenhydrate, 2g Eiweiß