Brunch: Neue Rezepte fürs Wochenende

Laden Sie ein paar gute Freunde zum Brunch ein: Diese leichten Rezepte schmecken auch Frühstücksmuffeln - versprochen!

  • 0 Kommentare
  •  
  •  

Enten-Orangen-Spieße

Wer sagt, dass ein Brunch immer mit Rührei beginnen muss?

Zum Rezept: Enten-Orangen-Spieße

Antipasti-Salat

Der Antipasti-Salat ist nicht mal halb so ölig wie das italienische Vorbild - aber mindestens genauso lecker. Perfekt für den Brunch!

Zum Rezept: Antipasti-Salat

Himbeer-Kaltschale mit Grießnocken

Früher gab's zum Brunch rote Grütze, wir machen's leichter.

Zum Rezept: Himbeer-Kaltschale mit Grießnocken

Kräuterbrot und Buletten

Wir haben die Frikadelle für den Brunch neu aufgelegt - einmal ohne Fleisch, einmal scharf.

Zu den Rezepten: Kräuterbrot und Buletten

Seite:

  1. 1
  2. 2
  • Ein Artikel aus der BRIGITTE Balance Fotos: Janne Peters
    Foodstyling: Michaela Pfeiffer
    Styling: Maria Grossmann
    Rezepte: Annette Leitz
  • 0 Kommentare
  •  
  •  
Rezept-Newsletter: Jeden Tag ein Rezept! Kostenlosen Newsletter bestellen

BRIGITTE im Abo

Jetzt bis zu 30% sparen
und Geschenk sichern