-Rezept

Cesar's Salad mit Hühnchen

einfach, BRIGITTE-Kinderrezept
Zu Kochbuch hinzufügen

Zutaten

für Portionen
Auf den Einkaufszettel

Zubereitung

Die Salatblätter abspülen, trocken schleudern und in Streifen schneiden. Die Hähnchenbrust abspülen und mit Küchenkrepp trocken tupfen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenfilets von jeder Seite etwa 4–5 Minuten bei mittlerer Hitze darin braten. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, die Pfanne von der Kochstelle nehmen, den Deckel auflegen und die Hähnchenfilets darin abkühlen lassen.

Etwa 50 g Parmesan fein reiben, den Rest mit einem Sparschäler in dünne Streifen hobeln. Knoblauch abziehen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Geriebenen Parmesan, Sahne, Senf und zerdrückten Knoblauch verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Tomaten abspülen und halbieren. Die Salatstreifen und Tomaten in einer Schüssel anrichten, das Dressing darüber träufeln. Das Fleisch in dünne Scheiben schneiden und auf dem Salat anrichten. Parmesanstreifen darüberstreuen. Sofort servieren.

Zutaten: Fleisch, Gemüse & Salat, Milchprodukte
Anlass: Party & Buffet
Regionale Küche: Amerika
Kategorie: Vorspeise, Hauptgericht, Salat
fertig in: 30 Minuten
Pro Portion: 410 kcal28g Fett5g Kohlenhydrate35g Eiweiß

Tipp!

Dazu schmecken Brotchips (z.B. Roll-n-Bake)
Das Hähnchenfilet sollte ganz durchgebraten sein. Hat es in der Mitte noch einen rosa Kern, das Fleisch nochmals kurz in der Pfanne braten (eventuell bereits in Streifen geschnitten).

Partysalate: Rezepte für die ganze Familie

Kennen Sie schon den BRIGITTE-Rezeptnewsletter?