BRIGITTE-Rezept
Gefüllte Tomaten mit Gazpacho
© Thomas Neckermann

Gefüllte Tomaten mit Gazpacho

einfach, vegetarisch
Zu Kochbuch hinzufügen

Zutaten

für Portionen
Auf den Einkaufszettel

Zubereitung

Paprikaschoten putzen, abspülen und in sehr kleine Würfel schneiden. Gurken schälen, längs halbieren, die Kerne mit einem Löffel herausschaben und beiseite stellen. 1/2 Gurke würfeln. Die restliche Gurke in Scheiben schneiden und zu den ausgelösten Gurkenkernen geben. Den Sellerie putzen, abspülen und in sehr kleine Würfel schneiden.

Tomaten abspülen, einen Deckel abschneiden und das Fruchtfleisch mit einem Teelöffel herauslösen. Zwiebel und Knoblauch abziehen und würfeln. Ausgelöstes Tomatenfleisch, Gurkenscheiben und -kerne, Zwiebel, Knoblauch, Tomatensaft und Mandeln mit dem Stabmixer pürieren. Mit Salz, Tabasco, Pfeffer und Zucker abschmecken und für etwa 1 Stunde kalt stellen.

Basilikum abspülen, trocken schütteln und die Blättchen in Streifen schneiden. Gemüsewürfel, Basilikum und 3 EL Suppe verrühren.

Tomaten mit Salz und Pfeffer würzen und mit den Paprika-, Gurken- und Selleriewürfeln füllen. Kalt stellen. Die Suppe in kleine Schälchen füllen und je 1 Tomate hineinsetzen.
Zutaten: Gemüse & Salat
Anlass: Party & Buffet
Kategorie: Vorspeise, Hauptgericht, Suppe, Snack
fertig in: 100 Minuten
Pro Portion: 90 kcal, 4g Fett, 4g Kohlenhydrate, 9g Eiweiß