Gemüse-Auflauf mit Bacon und Hähnchenfleisch
© Thomas Neckermann
-Rezept

Gemüse-
Auflauf mit Bacon und Hähnchenfleisch

einfach
Zu Kochbuch hinzufügen

Zutaten

für Portionen
2 Hähnchenbrustfilets (380 g)
2 EL Öl
Salz
Pfeffer (frisch gemahlen)
500 Gramm Kartoffeln
300 Gramm Pastinaken
200 Gramm Möhren
½ Bund Basilikum
250 Gramm Cremefine (zum Kochen)
3 Eigelb
60 Gramm Gorgonzola-Käse
100 Gramm Bacon (Frühstücksspeck)
Fett (für die Form)
Auf den Einkaufszettel

Zubereitung

Hähnchenbrustfilets abspülen, trocken tupfen und in 1 EL heißem Öl 10 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und abkühlen lassen. Kartoffeln schälen, abspülen und würfeln. Gemüse putzen, abspülen und in dünne Scheiben schneiden. Kartoffeln und Gemüse in kochendem Salzwasser 5 Minuten vorkochen. Basilikum abspülen, trocken schütteln und die Blättchen in Streifen schneiden (eventuell einige Blättchen zum Garnieren beiseite legen).

Den Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen. Das Hähnchenfleisch schräg in Scheiben schneiden. Kartoffeln, Pastinaken, Möhren und Basilikum mischen und in eine runde, ofenfeste und gefettete Form (Ø 25 cm) geben. Die Hähnchenfleischscheiben darüber verteilen. Cremefine und Eigelb verrühren, leicht mit Salz und Pfeffer würzen und über den Auflauf gießen. Gorgonzola in Flöckchen auf dem Auflauf verteilen. Baconscheiben halbieren und darauflegen. Im Backofen etwa 40 Minuten backen. Zum Servieren den Auflauf eventuell mit einigen Basilikumblättchen bestreuen.
Kategorie: Hauptgericht
fertig in: 80 Minuten
Pro Portion: 455 kcal28g Fett39g Kohlenhydrate44g Eiweiß

Warenkunde

Pastinaken sehen aus wie große Petersilienwurzeln. Der Kopfteil am Blattansatz ist sehr dick, und die Wurzel läuft dann spitz zu. Pastinaken haben einen hohen Zucker- und Stärke-Anteil, wodurch sie leicht süßlich schmecken und an Möhren und Petersilie erinnern. Außerdem sind Pastinaken reich an Kalzium, Kalium, Phosphor, Eisen und vielen B-Vitaminen.



BRIGITTE im Abo

Jetzt bis zu 30% sparen
und Geschenk sichern