Gnocchi
© Thomas Neckermann
-Rezept

Gnocchi

einfach, vegetarisch
Zu Kochbuch hinzufügen

Zutaten

für Portionen
1 Kilogramm Kartoffeln (mehligkochende)
2 Eigelb
Salz
200 Gramm Mehl
Speisestärke (etwas)
Auf den Einkaufszettel

Zubereitung

Die Kartoffeln abspülen, gar kochen, heiß schälen und durch die Kartoffelpresse drücken. Aus kühlen lassen. Eigelb, Salz, 200 g Mehl dazugeben und durchkneten. Wenn der Teig zu weich ist, etwas Mehl unterkneten. Arbeitsfläche mit Speisestärke bestäuben. Teig zur Kugel formen, in 6 Portionen teilen, zu 2 cm dicken Rollen formen. Davon 2 cm dicke Scheiben abstechen. Backblech mit Speisestärke bestäuben. Eine Gabel in Speisestärke tauchen, mit den Zinken flach auf die Teigscheiben drücken, so dass daraus Gnocchi geformt werden. Auf ein Backblech legen. 3 l Wasser mit ½ EL Salz zum Kochen bringen. Gnocchi in leicht siedendem Wasser kochen, bis sie an die Oberfläche steigen. Herausheben, abtropfen lassen und warm stellen.

BRIGITTE im Abo

Jetzt bis zu 30% sparen
und Geschenk sichern