Gummibärchen-Eis
© Thomas Neckermann
-Rezept

Gummibärchen-
Eis

einfach, BRIGITTE-Kinderrezept
Zu Kochbuch hinzufügen

Zutaten

für Stück
1 Dose gesüßte Kondensmilch (400 ml z.B. Milchmädchen)
200 Milliliter Milch
5 Tüten Mini-Gummibärchen
Auf den Einkaufszettel

Zubereitung

Kondensmilch und Milch sehr gut kühlen, am besten für 1 Stunde in das Gefrierfach stellen. Beides zusammen erst mit dem Pürierstab schaumig aufschlagen, dann in die Eismaschine geben und 30 Minuten gefrieren lassen.

Die Gummibärchen unterrühren und die Masse in kleine Gläser füllen, einen Stiel (z.B. Pommespieker oder dicken Zahnstocher) hineinstecken und weitere 2 Stunden fest frieren lassen.
Zutaten: Milchprodukte
Kategorie: Dessert
fertig in: 120 Minuten
Pro Portion: 205 kcal6g Fett33g Kohlenhydrate5g Eiweiß

Tipp!

Da das Eis recht süß ist, wird es nicht sehr fest.

Wer keine Eismaschine hat: Eismasse in eine flache Schüssel geben, einfrieren und alle 20 Minuten kräftig mit einem Schneebesen oder einer Gabel durchrühren, damit das Eis cremig wird.

Eis selber machen - 9 Lieblingsrezepte

Kennen Sie schon den BRIGITTE-Rezeptnewsletter?