-Rezept

Honig-
Salz-
Nüsse

einfach, vegetarisch
Zu Kochbuch hinzufügen

Zutaten

für Portion
20 Gramm Butter
2 EL flüssiger Akazienhonig
2 Prisen Cayennepfeffer
1 EL Meersalz
100 Gramm Macadamianusskerne
100 Gramm geschälte Mandeln
100 Gramm Cashewkerne
1 gestrichener TL Raz el Hanout (oriental. Gewürzmischung)
Auf den Einkaufszettel

Zubereitung

Den Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen. Butter und Honig in einem Topf mit schwerem Boden schmelzen lassen. Cayennepfeffer, die Hälfte des Meersalzes und zum Schluss Nüsse und Kerne unterrühren.

Die Nussmischung auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und im Backofen 8-10 Minuten goldbraun rösten. Nussmischung aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und in einer Schüssel mit den restlichen Gewürzen schwenken. Nüsse ganz abkühlen lassen, dann luftdicht verpacken.
Zutaten: Nüsse & Mandeln
Kategorie: Snack
fertig in: 20 Minuten
Pro Portion: 2165 kcal190g Fett80g Kohlenhydrate45g Eiweiß

Tipp!

Die Honig-Salz-Nüsse sind gut verpackt etwa 4 Wochen haltbar.

Mandeln selber schälen: ungeschälte Mandeln in Wasser aufkochen, etwa 10 Minuten ziehen lassen und in einem Sieb abtropfen lassen. Mandeln aus der Schale drücken und trocknen lassen.

Für die Deko: Verschiedene Gewürzdosen (zum Beispiel von Ikea) mit einem edlen Prägestern (z. B. von www.holzapfel-design.de) bekleben.

Mehr Geschenke aus der Küche

Kennen Sie schon den BRIGITTE-Rezeptnewsletter?