Suppen-header
Schnelle Küche

Suppe
Linsensuppe: So schmeckt der Winter

Linsensuppe ist ein Traditionsgericht. Hier gibt's nicht nur das klassische Rezept, sondern auch tolle Varianten für Linsensuppe - vegetarisch, exotisch mit Kokos und fein mit Krebsfleisch.

  • 0 Kommentare
  •  
  •  

Suppen und Eintöpfe sind genau das Richtige für den Winter. Ein deutscher Klassiker: Linsensuppe, schön herzhaft mit Speck, Suppengrün und Würstchen. Aber Linsensuppe schmeckt auch anders - fein mit Geflügelbällchen, exotisch mit Chutney und Minze oder vegetarisch mit ganz viel Curry. Wir haben die besten Rezepte für Linsensuppe aus der BRIGITTE-Versuchsküche zusammengestellt.

Curry-Linsensuppe

Zutaten für zwei Portionen Curry-Linsensuppe

1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
20 Gramm Ingwer
300 Gramm Karotten
1 Esslöffel Butter
100 Gramm rote Linsen
1 Teelöffel Tomatenmark
1 Teelöffel mildes Currypulver
1/2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
1 Liter Geflügelbrühe (oder Gemüsebrühe)
3 Stiele glatte Petersilie
150 Gramm griechischer Sahnejoghurt
1 Teelöffel Harissa (arabische Würzpaste)
3 Esslöffel gesalzene Pistazien
1 Limette
Salz

Curry-Linsensuppe zubereiten - Schritt für Schritt erklärt

1. Schälen Sie zunächst Zwiebel, Ingwer und Knoblauch und würfeln Sie sie.
2. Schälen Sie die Karotten und würfeln Sie diese ebenfalls.
3. Zerlassen Sie Butter in einem Topf und dünsten Sie Zwiebel-, Knoblauch- und Ingwerwürfel bei mittlerer Hitze glasig.
4. Geben Sie die Karotten dazu und dünsten Sie sie zwei Minuten mit.
5. Auch die Linsen müssen danach zugegeben und kurz mitgedünstet werden.
6. Rösten Sie Tomatenmark, Curry und Kreuzkümmel unter Rühren kurz mit.
7. Fügen Sie die Brühe hinzu und lassen Sie die Suppe aufkochen.
8. Die Suppe muss nun zugedeckt bei mittlerer Hitze 15 Minuten köcheln.
9. Zupfen und Hacken Sie in der Zwischenzeit die Petersilienblätter.
10. Verrühren Sie den Joghurt mit der Harissapaste und hacken Sie die Pistazien.
11. Pürieren Sie die Suppe mit dem Schneidstab und schmecken Sie sie mit Salz und einigen Spritzern Limettensaft ab.
12. Die Suppe kann nun mit Petersilie, Harissa-Joghurt und Pistazien serviert werden.

fertig in 45 Minuten

Italienischer Linseneintopf

In Italien ist diese Variante der Linsensuppe ein Klassiker - mit Tomaten, Fenchelsaat und knusprig gebratenem Pancetta schmeckt sie uns aber auch hierzulande.

Zum Rezept: Italienischer Linseneintopf

Linsensuppe mit Merguez und Kressejoghurt

Kresse enthält Sulfide, die keimtötend wirken und Antioxidantien liefern. Nicht nur deswegen lohnt es sich, den Joghurt damit aufzupeppen - er passt auch ganz wunderbar als Topping zur herzhaften Linsensuppe mit orientalischen Lammwürstchen.

Zum Rezept: Linsensuppe mit Merguez und Kressejoghurt

Linsensuppe mit Kasseler

Diese klassische Linsensuppe mit Kasseler ist deftig und eine tolle Mahlzeit in den Wintermonaten. Planen Sie ausreichend Zeit ein, um die braunen Linsen über Nacht einzuweichen. Bei vorbehandelten Linsen entfällt das Einweichen.

Zum Rezept: Linsensuppe mit Kasseler

Roter indischer Linsentopf

Linsensuppe auf indische Art: Der rote Linsentopf ist vegetarisch, mit viel Gemüse und mildem Currypulver. Je nach Geschmack darf in diese Linsensuppe auch etwas mehr Curry.

Zum Rezept: Roter indischer Linsentopf

Rote Linsensuppe mit Geflügelbällchen

In dieser roten Linsensuppe schwimmen Geflügelbällchen als sättigende Einlage. Ingwer, Koriander und Chili bringen eine asiatische Note in den Topf.

Zum Rezept: Rote Linsensuppe mit Geflügelbällchen

Linsentopf

In dieser Linsensuppe ist richtig viel drin: Zwiebeln, Möhren, Kartoffeln, Paprika, Thymian, Petersilie. Die Suppe lässt sich prima vorbereiten - beim Aufwärmen einfach Bacon anbraten und über die Linsensuppe geben.

Zum Rezept: Linsentopf

Seite:

  1. 1
  2. 2
  • Fotos: Ortwin Möller, Wolfgang Schardt, Gabi Zimmermann, Carsten Eichner, Thomas Neckermann, Janne Peters
  • 0 Kommentare
  •  
  •  
Rezept-Newsletter: Jeden Tag ein Rezept! Kostenlosen Newsletter bestellen

BRIGITTE im Abo

Jetzt bis zu 30% sparen
und Geschenk sichern