BRIGITTE-Rezept
Mousse au chocolat mit Cognac
© Thomas Neckermann

Mousse au chocolat mit Cognac

einfach, vegetarisch, enthält Alkohol
Zu Kochbuch hinzufügen

Zutaten

für Portionen
4 ganz frische Eier
2 EL Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
200 Gramm Bio-Feinherb-Schokolade (60 % Kakaoanteil; z. B. von Ritter)
100 Gramm Bio-Vollmich-Schokolade (z. B. von Ritter)
100 Gramm Butter
3 EL Cognac
200 Gramm Schlagsahne
1 TL Kakao
Auf den Einkaufszettel

Zubereitung

Eigelb, Zucker und Vanillezucker mit den Quirlen des Handrührers 10 Minuten hell und cremig schlagen. Feinherb- und Vollmilchschokolade in Stücke brechen und zusammen mit der Butter in einer Metallschüssel über dem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Diese Mischung und eventuell Cognac nach und nach unter die Eigelbcreme rühren und abkühlen lassen.

Eiweiß und die Sahne getrennt steif schlagen. Zunächst den Eischnee, dann die Sahne mit einem Schneebesen unter die Schokoladencreme heben. Die Mousse in eine Schüssel füllen und sofort für mindestens 4 Stunden, besser über Nacht, kalt stellen. Mit einem in heißes Wasser getauchten Esslöffel Nocken von der Mousse abstechen und auf Portionstellern anrichten. Mit Kakao bestäubt servieren.
Zutaten: Eier
Regionale Küche: Frankreich
Kategorie: Dessert
fertig in: 50 Minuten
Pro Portion: 450 kcal, 37g Fett, 19g Kohlenhydrate, 9g Eiweiß