Frühstück
Müsli selber machen: 9 Rezepte

Weniger Zucker und mehr Platz für kreative Ideen: Müsli selber machen hat viele Vorteile. Hier kommen neun Müsli-Rezepte für einen gesunden Start in den Tag!

  • 1 Kommentar
  •  
  •  

Warmes Müsli mit Vanilleschaum

Buchweizengrütze und exotische Trockenfrüchte von Ananas bis Papaya sind die Basis für dieses Müsli. Aber der Clou ist die schaumige Bananen-Vanillesoße dazu.

Zum Rezept: Warmes Müsli mit Vanilleschaum

Granola mit Beeren

Das Besondere bei Granola: Die Getreideflocken werden geröstet - für ein besonders knuspriges Müsli. Typisch dafür sind die Knusperklumpen - hier bestehen sie aus Haferflocken, Kokosflocken, Sesam, Sonnenblumenkerne, Kürbiskernen und gehackten Mandeln.

Zum Rezept: Granola mit Beeren

Amaranth-Knuspermüsli

Sie haben noch nie Amaranth probiert? Dann wird es höchste Zeit: Das Inka-Getreide schmeckt leicht nussig und enthält viele Mineralien.

Zum Rezept: Amaranth-Knuspermüsli

Seite:

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  • Texte: Angelika Unger
    Fotos: Janne Peters, Carsten Eichner, Lars Matzen, Thomas Neckermann, Ray Parker
  • 1 Kommentar
  •  
  •  
Rezept-Newsletter: Jeden Tag ein Rezept! Kostenlosen Newsletter bestellen

BRIGITTE im Abo

Jetzt bis zu 30% sparen
und Geschenk sichern