Rezepte
Neujahrsbrunch: Gestärkt ins neue Jahr

Mit einem Neujahrsbrunch nach einer durchfeierten Silvesternacht ins neue Jahr starten? Wunderbar - vor allem mit diesen Rezepten!

1 / 18

Gemüse-Antipasti

Ins neue Jahr feiern und die Nacht durchtanzen: Das muss an Silvester einfach sein! Am nächsten Tag möchten wir dann ausschlafen und uns danach so richtig verwöhnen. Was wäre da besser geeignet als ein Neujahrsbrunch? Bei unseren Rezepten aus der BRIGITTE-Versuchsküche für einen gelungenen Neujahrsbrunch ist für jeden etwas dabei: süße oder herzhafte Crêpes und Omeletts, Antipasti und Lachs und ganz viel süße Naschereien wie Berliner (Krapfen) oder Schoko-Küchlein. Damit wird der Start ins neue Jahr nicht nur köstlich, sondern auch garantiert gelingen!

Gemüse-Antipasti

Mit Gemüse geht es frisch und gesund ins neue Jahr - hier in der Version als Antipasti mit Büffel-Mozzarella. Zum Rezept: Gemüse-Antipasti

  • Text: Insa Winter
    Rezepte und Produktion: Marion Swoboda
    Fotos: Thomas Neckermann

Rezept-Newsletter: Jeden Tag ein Rezept!

Meistgesehen
Videos zum Thema