Nudelauflauf mit Hacksoße
© Thomas Neckermann
-Rezept

Nudelauflauf mit Hacksoße

einfach
BRIGITTE-Kinderrezept
Zu Kochbuch hinzufügen

Zutaten

für Portionen
400 Gramm Makkaroni (oder Hörnchennudeln)
Salz
1 kleine Zwiebel
1 EL Öl
500 Gramm gemischtes Hackfleisch
1 Knoblauchzehe
frisch gemahlener Pfeffer
1 EL Senf
2 TL Paprikapulver (edelsüß)
1 Dose geschälte Tomaten (Abtropfgewicht 440 g)
2 EL Ketchup (evtl. mehr)
500 Milliliter Milch
120 Gramm Kräuter-Schmelzkäse
frisch geriebene Muskatnuss
2 TL Tomatenmark
Fett für die Form
Auf den Einkaufszettel

Zubereitung

Die Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser knapp gar kochen, abgießen, kalt abspülen und abtropfen lassen. Die Zwiebel abziehen und fein hacken.

Das Öl in einem Topf erhitzen und das Hackfleisch darin krümelig anbraten. Knoblauch abziehen, durch eine Knoblauchpresse drücken und mit den Zwiebeln zum Hack geben. Mit Salz, Pfeffer, Senf und Paprikapulver abschmecken. Die Dosentomaten grob zerkleinern und zusammen mit dem Ketchup dazugeben. Alles etwa 10 Minuten kochen lassen.

Den Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen. Die Milch erhitzen und den Kräuterkäse darin schmelzen lassen. Mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen, dann das Tomatenmark unterrühren.

Einen großen Wok mit Eisengriffen oder eine ofenfeste hohe Glasschüssel ausfetten. Nudeln und Hacksoße einschichten und den Milchguss darüber gießen. Den Auflauf im vorgeheizten Ofen etwa 30 Minuten auf der untersten Schiene backen. Sofort heiß servieren.
Zutaten: Fleisch, Nudeln, Milchprodukte
Anlass: Party & Buffet
Regionale Küche: Deutschland
Kategorie: Hauptgericht
fertig in: 60 Minuten
Pro Portion: 560 kcal23g Fett53g Kohlenhydrate33g Eiweiß

Tipp!

Halloween-Party - 9 gruselig-leckere Rezept-Ideen

Nudelauflauf: Die besten Rezepte auf BRIGITTE.de

Kennen Sie schon den BRIGITTE-Rezeptnewsletter?