Desserts
Panna Cotta - Video-Kochschule und Rezepte

Mit unserer Video-Kochschule ist Panna Cotta kinderleicht gemacht. Plus: köstliche Varianten mit Kokos, Marzipan oder Erdbeeren.

Panna Cotta

Das klassische Rezept für Panna Cotta beweist: Die Italiener wissen einfach, wie man zauberhaften Nachtisch macht. Zum Rezept: Panna Cotta

Panna Cotta - ein himmlisches Dessert für jeden Geschmack
In vielen Rezepten für Panna Cotta werden Fruchtsoßen oder eingemachte Früchte zum Garnieren vorgeschlagen. Es gibt aber auch Rezepte mit Kokos, Balsamico oder Kaffee. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf - Panna Cotta schmeckt mit vielen Beilagen. Und je nach Zutat wird aus der "gekochten Sahne" ein himmlisches Dessert oder sogar eine herzhafte Vorspeise. Wie wär's mit Kaffee-Panna-Cotta, die garantiert für italienisches Lebensgefühl sorgt? Oder einer Knoblauch-Panna-Cotta mit Tomaten-Aprikosen-Confit als Entrée? Probieren Sie unsere BRIGITTE-Rezepte für Panna Cotta einfach aus und überraschen Sie Ihre Gäste mit immer neuen Panna-Cotta-Varianten. Buon appetito!

Tipps für Panna Cotta
"Panna Cotta" bedeutet übersetzt "gekochte Sahne". Beim Kochen immer schön umrühren, damit die Sahne nicht anbrennt!

Wenn Sie die Panna Cotta stürzen wollen, tun Sie das am besten kurz vor dem Servieren. Leichter geht's, wenn man die Form vorher kurz in heißes Wasser hält.

Wenn Sie Vegetarier zum Essen erwarten, können Sie die Gelatine in Panna Cotta durch Agar-Agar ersetzen. Dieses Geliermittel auf Algen-Basis bekommen Sie in gut sortierten Supermärkten, Reformhäusern und Biogeschäften.

Rezept-Newsletter: Jeden Tag ein Rezept! Kostenlosen Newsletter bestellen

Unsere Empfehlungen