BRIGITTE-Rezept
Partybrötchen mit Geflügelsalat
© John Fryz

Partybrötchen mit Geflügelsalat

einfach
Zu Kochbuch hinzufügen

Zutaten

für Stück
Dressing:
3 EL Fischsoße (oder Sojasoße)
2 TL Limettensaft
2 EL süße Chilisoße
1 EL geröstetes Sesamöl
1 TL Sambal oelek
1 TL brauner Zucker
Mayonnaise:
150 Gramm Mayonnaise
1 TL Wasabi aus der Tube, evtl. mehr (scharfe japanische Meerrettichpaste)
2 Stängel glatte Petersilie;
6 Party- oder Minibrötchen ( à 60 g)
Auf den Einkaufszettel

Zubereitung

Für den Salat: Fleisch abspülen und in kochendes Salzwasser mit gekörnter Brühe geben und bei kleiner Hitze 20 Minuten gar kochen lassen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

Gurke abspülen, trocknen und der Länge nach halbieren. Kerne mit einem Teelöffel herauskratzen. Fruchtfleisch in feine Scheiben schneiden. Ingwer abtropfen lassen und fein hacken. Zwiebel abziehen und in feine Streifen schneiden. Hähnchenbrust in feine Streifen schneiden und mit Gurke, Ingwer und Zwiebel mischen.

Für das Dressing: Alle Zutaten für das Dressing gut miteinander verrühren. Das Dressing über den Salat geben.

Für die Mayonnaise: Mayonnaise und Wasbi verrühren und mit Salz abschmecken. Petersilie abspülen, trocken schütteln, die Blättchen fein hacken und unter die Mayonnaise rühren.

Die Brötchen durchschneiden und das Weiche herauslösen, dabei einen etwa 1/2 cm breiten Rand stehen lassen. Den Salat in die so entstandenen Brotschälchen füllen, mit je einem Klacks Wasabimayonnaise versehen und sofort servieren.
Zutaten: Fleisch
Anlass: Party & Buffet
Regionale Küche: Asien
Kategorie: Vorspeise, Salat, Snack
fertig in: 75 Minuten
Pro Portion: 155 kcal, 6g Fett, 14g Kohlenhydrate, 11g Eiweiß

Tipp!

Mini- oder Partybrötchen können auch schnell selbst gebacken werden mit (z.B. mit Knack und Back).

Hähnchen: Die besten Rezepte auf BRIGITTE.de

Kennen Sie schon den BRIGITTE-Rezeptnewsletter?