BRIGITTE-Rezept

Pfannengerührtes Schweinefilet

einfach
Zu Kochbuch hinzufügen

Zutaten

für Portionen
400 Gramm Schweinefilet (am besten Bio)
2 Knoblauchzehen
30 Gramm frischer Ingwer
2 rote Chilischoten
1 Bund Lauchzwiebeln
2 Limetten
1 Bund Minze
1 Bund Koriander
5 Stiele Basilikum
3 EL Erdnussöl
80 Gramm ungesalzene Erdnusskerne
2 EL Fischsoße
50 Gramm frisches Kokosnussfleisch (grob geraspelt)
Auf den Einkaufszettel

Zubereitung

Vom Filet Sehnen und Häutchen entfernen, Fleisch in dünne Streifen schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen und hacken. Chilis entkernen, abspülen und fein würfeln. Lauchzwiebeln putzen, abspülen und in feine Ringe schneiden. Limetten abspülen und trocken tupfen. Von einer Limette die Schale dünn abreiben, den Saft auspressen. Zweite Limette in Spalten schneiden. Kräuter abspülen, trocken schütteln und grob schneiden.

In einem großen Wok oder einer Pfanne 2 EL Erdnussöl sehr stark erhitzen. Fleisch darin rundum braun anbraten. Fleisch und Bratsaft in einen Teller geben, beiseite stellen.

Wok auswischen. Restliches Öl im Wok erhitzen. Knoblauch, Ingwer und Chili darin unter Rühren kurz anbraten. Lauchzwiebeln und Erdnüsse dazugeben und weitere 1-2 Minuten unter Rühren braten. Fleisch und Bratsaft dazugeben. Limettenschale, -saft und Fischsoße unterrühren. Einen Teil der Kräuter und Kokosraspel unterheben. Anrichten, mit den restlichen Kräutern, Kokosraspeln und Limette servieren.
Zutaten: Fleisch, Gemüse & Salat
Regionale Küche: Asien
Kategorie: Hauptgericht
fertig in: 40 Minuten
Pro Portion: 365 kcal, 25g Fett, 7g Kohlenhydrate, 28g Eiweiß