Frühstück für Zuckermäulchen

Genießen Sie ein süßes Frühstück - mit Knusperreis, selbst gemachtem Joghurt, Apfel-Weintrauben-Grütze, Pfannkuchen mit Heidelbeer-Quark oder Kokos-Zwieback!

  • 0 Kommentare
  •  
  •  
In diesem Artikel:

Knusperreis mit Preiselbeeren

(1 Portion)

Zutaten:
3 Essl. Speisequark
1 Essl. Vollmilch-Schokostreusel
2 Knusperreis-Scheiben
1/2 Banane
2 Essl. Preiselbeeren aus dem Glas

Zubereitung:
Quark und Schokostreusel verrühren. Schokoquark auf die Reisscheibe streichen. Mit Bananenscheigben belegen. Je einen Esslöffel Preiselbeeren auf die Brote verteilen (pro Portion ca. 180 Kalorien, 7 g Fett, 2 g Ballaststoffe)

Möhren-Kokos-Joghurt

(4-6 Portionen)

Zutaten:
2 Möhren
1 grüner Apfel
1 Zitrone
1 Essl. Ahornsirup oder flüssiger Honig
50 g Kokoschips
300 g cremiger Fruchtjoghurt
50 ccm fettarme Milch

Zubereitung:
Möhren schälen, Äpfel entkernen. Beides fein reiben und mit Zitronensaft, Ahornsirup und Kokoschips verrühren. Einen Esslöffel Rohkost abnehmen. Joghurt und Milch verrühren. Zuerst die Rohkost, dann den Joghurt in eine Glasschüssel geben und mit restlicher Rohkost bestreuen (pro Portion ca. 130 Kalorien, 5 g Fett, 3 g Ballaststoffe).

Seite:

  1. 1
  2. 2
  • 0 Kommentare
  •  
  •  
Rezept-Newsletter: Jeden Tag ein Rezept! Kostenlosen Newsletter bestellen