Tom Kha Gai
User-Rezept:

Tom Kha Gai

Zu Kochbuch hinzufügen

Zutaten

für Portionen
800 Milliliter Kokosmilch
200 Milliliter Hühnerbrühe
200 Gramm Champignons
200 Gramm Hähnchenbrustfilet (alternativ Pute)
1 Stück Limette
40 Gramm Ingwer
3 Stück Zitronengras
1 Stück Zwiebel (oder 2 Schalotten)
3 TL rote Currypaste
2 Spritzer Fischsauce (alternativ Salz)
1 TL brauner Zucker
1 Bund Koreander
Auf den Einkaufszettel

Zubereitung

Hähnchenbrustfilet in dünne Streifen schneiden und mit Hühnerbrühe und Kokosmilch in einem Topf aufkochen.

Zwiebeln fein würfeln, Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden, Champignons grob würfeln, eine halbe Stange Zitronengras fein schneiden und alles in die Suppe geben.

Die restlichen 2 1/2 Stangen Zitronengras der länge nach halbieren und auch dazugeben.

Das Ganze bei mittlerer Hitze ca. 10Min vor sich hin köcheln lassen.

Die Limette auspressen und den Saft zur Suppe geben. Currypaste einrühren und mit Fischsauce und Zucker abschmecken.

Die halbierten Stangen Zitronengras aus der Suppe fischen.

Auf Teller verteilen und ein paar Koreanderblätter darüber streuen.

Zutaten: Fleisch
Anlass: Für Gäste
Regionale Küche: Thailand, Asien
Kategorie: Vorspeise, Hauptgericht, Suppe
fertig in: 25 Minuten

Tipp!

Die angegebene Menge reicht für 4 Personen als Vorspeise oder für 2 hungrige Personen als Hauptgericht (dann am besten Stäbchenreis dazu kochen).

Kennen Sie schon den BRIGITTE-Rezeptnewsletter?