Torta al Limone
© Mirjam Fruscella
-Rezept

Torta al Limone

einfach, vegetarisch
Zu Kochbuch hinzufügen

Zutaten

für Stück
Für den Teig:
150 Gramm Mehl
1 Ei
75 Gramm Zucker
1 Prise Salz
75 Gramm kalte Butter
Mehl für die Arbeitsfläche
Butter für die Form
Für die Füllung:
350 Gramm Ricotta
2 Eier
100 Gramm Zucker
1 ½ Bio-Zitronen
1 Prise Salz
Puderzucker zum Bestäuben
evtl. Bio-Zitronenschale zum Garnieren
Auf den Einkaufszettel

Zubereitung

Für den Teig:
Das Mehl zu einem Häufchen auf die Arbeitsfläche sieben und eine Mulde in die Mitte drücken. Ei, Zucker und Salz in die Mulde geben. Butter in Flöckchen ringsherum verteilen. Alles zusammen mit einem Messer gut durchhacken. Die Teigbrösel mit den Händen schnell zu einem glatten Teig verkneten. Teig halbieren und jede Teigkugel in Frischhaltefolie wickeln. Für etwa 1 Stunde kalt stellen. Eine Teigkugel auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem runden Teigboden (Ø 26 cm) ausrollen. Den Boden einer gefetteten Springoder Tarteform (Ø 24 cm) damit auslegen, dabei den Rand etwas höher ziehen. Kalt stellen. Die zweite Teigkugel auf wenig Mehl zu einem Fladen (Ø 24 cm) ausrollen. Auf eine mit Frischhaltefolie belegte Platte legen und kalt stellen. Den Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen.

Für die Füllung:
Ricotta, Eier, Zucker, abgeriebene Zitronenschale und Salz mit den Quirlen des Handrührers cremig rühren. Die Füllung auf den Teigboden geben und gleichmäßig verstreichen. Den zweiten Teigfladen darauflegen und leicht andrücken. Im Backofen etwa 45 Minuten backen. Herausnehmen, auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben und eventuell mit in Streifen geschnittener Zitronenschale garnieren.
Zutaten: Eier, Mehl & Getreide
Anlass: Kaffee & Kuchen
Regionale Küche: Italien
Kategorie: Kuchen & Gebäck
fertig in: 60 Minuten
Pro Portion: 330 kcal16g Fett38g Kohlenhydrate8g Eiweiß

BRIGITTE im Abo

Jetzt bis zu 30% sparen
und Geschenk sichern