Deftig genießen

Winter-Rezepte für Leib und Seele

Diese Rezepte passen perfekt in den Winter: Rinderragout, Möhrensuppe und Nudeltopf sind schön deftig und wärmen durch und durch.

  • 0 Kommentare
  •  
  •  

Als Gott den Winter erschuf, hat der Teufel die Dunkelheit, den Regen und die Pfützen an den Bushaltestellen erfunden. Umso mehr brauchen wir jetzt Rezepte, die Leib und Seele streicheln: sahnige Soßen, Leckeres zum Löffeln, herzhaftes Aroma und Deftiges zum Sattessen.

Wir wollen Bacon und Blutwurst, Nüsse, rote Bete und Steinpilze! Und all das bieten diese Rezepte. Wir versprechen Ihnen: Egal wie ungemütlich es draußen ist - diese sechs Rezepte machen den Winter schön.

Graupenrisotto mit Bacon-Chips

Sahniges zum Löffeln: Das Graupenrisotto wird mit Thymiansahne verfeinert und mit knusprige gebratenen Bacon-Chips serviert. Möhren, Zwiebeln und Sellerie geben Geschmack.

Zum Rezept:
Graupenrisotto mit Bacon-Chips

Möhrensuppe mit Blutwurst

Gelb macht gute Laune! Vor allem, wenn es in Form dieser köstlichen Möhrensuppe daherkommt. Sie wird mit frischer Avocado-Tomaten-Salsa serviert. Schön bodenständig: die gebratenen Blutwurst-Scheiben.

Zum Rezept:
Möhrensuppe mit Blutwurst

Rinderragout

Die cremige Konsistenz macht dieses Ragout zu lupenreinem "Soul Food" - vor allem, wenn es mit Kartoffelpüree serviert wird. Durch Johannisbeergelee und rosa Pfefferbeeren wird das Rezept raffiniert.

Zum Rezept:
Rinderragout

Rezept-Newsletter: Jeden Tag ein Rezept!
Kostenlosen Newsletter bestellen

Seite:

  1. 1
  2. 2
  • Fotos: Thomas Neckermann
    Produktion: Alma Westphal