Festlich kochen
Weihnachtsessen zum Vorbereiten - ganz ohne Stress!

Dieses Jahr gibt's stressfrei! Unsere Ideen fürs Weihnachtsessen können Sie clever vorbereiten, schnell auf den Tisch bringen und flexibel kombinieren.

  • 2 Kommentare
  •  
  •  

Mini-Rouladen mit Thymian-Bohnen und Kartoffelgratin

Dieses Weihnachtsessen können Sie zwei Wochen vorher vorbereiten und einfrieren. Heiligabend heißt es dann: Rouladen und Kartoffelgratin drei Stunden auftauen und je ein Viertelstündchen ab in Ofen und Kochtopf. Sie können sich derweil entspannt den TK-Bohnen widmen. Zum Rezept: Mini-Rouladen mit Thymian-Bohnen
Zum Rezept: Kartoffelgratin

  • Fotos: Thomas Neckermann
    Produktion: Marie-Louise Barchfeld
    Styling: Dietlind Wolf
  • 2 Kommentare
  •  
  •  
Rezept-Newsletter: Jeden Tag ein Rezept! Kostenlosen Newsletter bestellen

BRIGITTE im Abo

Jetzt bis zu 30% sparen
und Geschenk sichern