Zucchini mit Fleischfüllung und Bacon
© Thomas Neckermann
-Rezept

Zucchini mit Fleischfüllung und Bacon

Zu Kochbuch hinzufügen

Zutaten

für Portionen
4 Zucchini (mittelgroß; etwa 550 g)
3 grobe Bratwürste (ungebrüht; etwa 500 g)
1 Schalotte
1 Paprikaschote (gelb)
½ Bund glatte Petersilie
1 TL Anissamen
Fett für die Form
8 Scheiben Frühstücksspeck (Bacon)
150 Milliliter Gemüsebrühe
Auf den Einkaufszettel

Zubereitung

Zucchini abspülen, trocken reiben und der Länge nach halbieren. Das kernige Fruchtfleisch mit einem Teelöffel herausschaben. Brät aus der Haut drücken. Schalotte abziehen und würfeln. Paprikaschote abspülen, putzen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Petersilie abspülen, trocken schütteln und die abgezupften Blätter fein hacken.

Brät mit Schalotten- und Paprikawürfeln, gehackter Petersilie und Anis verkneten. Die Zucchinihälften mit der Masse füllen und nebeneinander in eine gefettete ofenfeste Form setzen. Zucchinihälften mit Bacon belegen und die Brühe in die Form gießen. Zucchini im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 etwa 20 bis 25 Minuten backen.
Kategorie: Hauptgericht
fertig in: 60 Minuten
Pro Portion: 555 kcal47g Fett6g Kohlenhydrate29g Eiweiß

Tipp!

Dazu: Reis mit rotem Tomatenpesto.

Mehr Zucchini-Rezepte bei BRIGITTE.de

Kennen Sie schon den BRIGITTE-Rezeptnewsletter?

BRIGITTE im Abo

Jetzt bis zu 30% sparen
und Geschenk sichern