Schokodessert - schokoladenwirbelwind mit mascarpone

Zutaten

Portionen

  • 0,2 Kilogramm Schokolade (60% kakaoanteil)
  • 0,6 Kilogramm Puderzucker
  • 0,8 Kilogramm Mascarpone
  • 1 Tasse Espresso
  • 1 TL Zimt
  • 4 EL Amaretto (mandellikör)
  • 300 Gramm Sahne (schlagen)

0 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. frisch gebrühter espresso in eine schüssel geben,
  2. die schokolade in stücke brechen und im kochenden heißem epresso schmelzen lassen,
  3. mit einem spatel glatt rühren,zucker und zimt und amaretto untermengen
  4. alles in kleinere 6 gläsern verteilen
  5. geschlagene sahne mit mascarpone verrühren
  6. einen großen löffel der masse in die mitte jedes glases geben und leicht mit der spitze eines messers verrühren,so das ein wirbel entsteht
  7. daher kommte der name ;; wirbelwind!!"
  8. kaltstellen ca. 2 stunden und anschliessend ´verziehren nach belieben

Tipp!

mit sahne tupfer verziehren oder zum valetin ,mit herzchen schokoplättchen pistazien löffelbiskuitbrösel

Unsere Empfehlungen

Mode&BeautyNewsletter
Anzeige
Jetzt verlieben: Registrieren Sie sich kostenlos beim Testsieger!

Leckere Rezepte gesucht?

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Schokodessert - schokoladenwirbelwind mit mascarpone

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden