Mobile Ansicht
Für eine bessere Darstellung
auf die mobile Ansicht wechseln
Weiterlesen Mobile Ansicht

Gazpacho und Co.: Kalte Suppe für den Sommer

Kalte Suppe wie die spanische Gazpacho ist im Sommer wunderbar erfrischend. Unsere besten Rezepte für kalte Suppe, von Gazpacho über Asia-Vichyssoise bis zur geeisten Spargelcreme.

Geeiste Gazpacho

Mit dem Rezept von Spitzenköchin Lea Linster wird die kalte Suppe aus Spanien besonders gut. Ihr Trick: Eiswürfel dazugeben! Dadurch bekommt die Gazpacho eine bessere Konsistenz und kühlt schnell ab.

Zum Rezept: Geeiste Gazpacho

Gelierte Gazpacho

Gazpacho als Gelee - eine ganz simple Idee für eine raffinierte Vorspeise. Passt perfekt in ein sommerliches Menü!

Zum Rezept: Gelierte Gazpacho

Gefüllte Tomaten mit Gazpacho

Im Sommer gibt's Tomaten satt. Deshalb servieren wir unsere Gazpacho hier mit einer gefüllten Tomate - für extraviel Tomaten-Geschmack.

Zum Rezept: Gefüllte Tomaten mit Gazpacho

Spargel-Gazpacho

In dieser Gazpacho bekommen Tomate, Gurke und Co. Gesellschaft - von grünem Spargel. Wunderbar frühlingshaft!

Zum Rezept: Spargel-Gazpacho

Geeistes Tomatensüppchen

Aus Tomaten kann man nicht nur Gazpacho kochen, sondern auch andere kalte Tomatensuppen. Zum Beispiel diese mit Zitronengras und Ingwer.

Zum Rezept: Geeistes Tomatensüppchen

Kalte Tomatensuppe

Diese kalte Tomatensuppe wird gar nicht erst gekocht - als Basis dient Tomatensaft, der mit Gemüsewürfeln angereichert wird. Blitzschnell fertig und soooo sommerlich!

Zum Rezept: Kalte Tomatensuppe

Kalte Erbsensuppe

Erbsen, Frischkäse, Wasabi und Minze - viel mehr brauchen Sie nicht für diese wunderschöne zartgrüne Suppe.

Zum Rezept: Kalte Erbsensuppe

Kalte Kartoffelsuppe

Kartoffelsuppe schmeckt nicht nur im Winter. Gut gekühlt, mit Limette und Kresse, ist sie auch ein wunderbares Sommeressen.

Zum Rezept: Kalte Kartoffelsuppe

Geeiste Spargelcreme

Wer sagt eigentlich, dass Spargelcremesuppe immer heiß serviert werden muss? Diese kalte Spargelcremesuppe mit Joghurt und Weißwein ist schön erfrischend und lässt sich prima vorbereiten.

Zum Rezept: Geeiste Spargelcreme

Kalte Knoblauch-Mandel-Suppe

Keine Angst vor Knoblauch! Junge Zehen schmecken aromatisch-scharf, ohne aufdringlich zu sein. Ein interessanter Kontrast in dieser Suppe sind die Weintrauben.

Zum Rezept: Kalte Knoblauch-Mandel-Suppe

Kalte Zitronenschaum-Suppe mit Flusskrebsen

So frisch und unbeschwert wie ein Tag am Meer ist diese sommerliche Suppe mit Joghurt und Zitrone, die mit Flusskrebsschwänzen serviert wird.

Zum Rezept: Kalte Zitronenschaum-Suppe mit Flusskrebsen

Joghurtsuppe mit Pfirsich

Joghurt, Frischkäse und Buttermilch machen diese Suppe gleich dreifach frisch. Darin baden reife Pfirsiche und Riesengarnelen nur zu gern!

Zum Rezept: Joghurtsuppe mit Pfirsich

Buttermilchsuppe mit Zucchini

Buttermilch und griechischer Joghurt, gemixt mit frischen Kräutern und Zucchini - diese grün-weiße Kombi gibt dem Sommer mehr Leichtigkeit.

Zum Rezept: Buttermilchsuppe mit Zucchini

Asia-Vichyssoise

Vichyssoise ist ein französischer Klassiker: eine kalte Kartoffelsuppe mit Lauch und Sahne. Diese Variante wird mit Kokosmilch und Ingwer asiatisch abgerundet.

Zum Rezept: Asia-Vichyssoise

Kalte Gurkensuppe mit Tomaten-Eis

Was wäre der Sommer ohne Eis? Und weil wir Eis viel zu sehr lieben, um es nur als Dessert zu genießen, reichen wir ein salziges Tomateneis zur kalten Gurkensuppe.

Zum Rezept: Kalte Gurkensuppe mit Tomaten-Eis

Kalte Gurkensuppe mit Garnelen

Es grünt so grün... wenn Estragon, Schnittlauch und Limette die kalte Gurkensuppe veredeln. Nur die orangeroten Garnelen tanzen farblich aus der Reihe.

Zum Rezept: Kalte Gurkensuppe mit Garnelen

Kalte Gurkensuppe mit Grissini

Weniger ist mehr - das gilt auch für dieses schlicht-gute Rezept für kalte Gurkensuppe. Mit lachs-umwickelten Grissini perfekt für den Sommer auf dem Balkon.

Zum Rezept: Kalte Gurkensuppe mit Grissini

Texte: Angelika Unger Fotos: Thomas Neckermann, Ute Schuckmann, Sebastian Doerk, Janne Peters, Klaus Willenbrock

Wer hier schreibt:

Angelika Unger

Kommentare (1)

Kommentare (1)

  • Anonymer User
    Anonymer User
    Immer wieder interessant, was in Deutschland alles als Gazpacho bezeichnet wird ...

Leckere Rezepte gesucht?

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an!

Unsere Empfehlungen

BrigitteNewsletter
Noch kein Fan?Folge uns jetzt auch auf Facebook
Fan werden

PRODUKTEMPFEHLUNGEN

Topseller

Dein Adblocker ist aktiv!

Wir - die Redaktion von Brigitte.de - wenden uns an dieser
Stelle direkt an dich, unsere Nutzerin!
Danke, dass du Brigitte.de besuchst.

Dein AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit wir dir Brigitte.de Inhalte weiterhin in hoher Qualität zur Verfügung stellen können, bitten wir dich, deinen AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald du deinen AdBlocker ausgeschaltet und die Seite neu geladen hast, erscheint dieses Dialogfeld nicht mehr in unseren Artikeln.

Es ist ganz einfach - und:
So sicherst du die Existenz deines Lieblingsportals.
Vielen Dank!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Gazpacho und Co.: Kalte Suppe für den Sommer

Kalte Suppe wie die spanische Gazpacho ist im Sommer wunderbar erfrischend. Unsere besten Rezepte für kalte Suppe, von Gazpacho über Asia-Vichyssoise bis zur geeisten Spargelcreme.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden