Süße Schichten fürs Brot

Zutaten

Gläser

Für die Schoko-Schicht:

  • 250 Gramm Schlagsahne
  • 35 Gramm Butter (gesalzen)
  • 1 Stange Zimt
  • 300 Gramm Schokolade (weiß)

Für die rote Cranberry-Schicht:

  • 1 Vanilleschote
  • 650 Milliliter Cranberry Fruchtsaftgetränk (z. B. von Ocean Spray)
  • 100 Gramm Cranberry
  • 500 Gramm Extra Gelierzucker (2:1)

Für den Pistazien-Sprinkle:

  • 100 Gramm Pistazien
  • 3 EL Zucker

8 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Schraubgläser gründlich spülen, dann mit kochend heißem Wasser ausspülen und abtropfen lassen.

Für die Schoko-Schicht:

  1. Sahne, Butter und Zimt in einem Topf kurz aufkochen und etwa 5 Minuten auf dem ausgeschalteten Herd ziehen lassen. Inzwischen die Schokolade fein hacken.
  2. Die Zimtsahne durch ein sehr feines Sieb gießen und die Schokolade unter Rühren in der warmen Sahne schmelzen lassen. Die Schoko-Sahne vollständig abkühlen lassen.

Für die rote Cranberry-Schicht:

  1. Vanilleschote längs aufritzen, das Mark herauskratzen. Vanilleschote, Saft, Cranberries und Gelierzucker in einem weiten Topf verrühren und langsam aufkochen lassen. Wenn die Konfitüre sprudelnd kocht, mindestens 3 Minuten unter Rühren sprudelnd weiterkochen lassen.
  2. Vom Herd nehmen. Die Vanilleschote entfernen und das Vanillemark unterrühren. Vollständig abkühlen lassen, dabei nicht zu fest werden lassen. Eventuell gelegentlich umrühren.
  3. Erst die Schokoladencreme, dann die Cranberry-Konfitüre in die vorbereiteten Gläser füllen. Fest zuschrauben und kalt stellen.

Für den Pistazien-Sprinkle:

  1. Pistazien und Zucker in einer Pfanne rösten und dabei karamellisieren. Auf Backpapier geben, abkühlen lassen und grob hacken. In Tütchen verpacken. Erst kurz vor dem Servieren auf den Brotaufstrich streuen, damit der Pistazien-Sprinkle nicht weich wird.

Tipp!

Für 5 Gläser à 500 ml Inhalt.

Weil der Brotaufstrich nicht kochend heiß (steril) in die Gläser kommt, ist er nur etwa eine Woche im Kühlschrank haltbar. Creme und Konfitüre kann man auch "sortenrein" in Gläser füllen.

Mehr Geschenke aus der Küche

Unsere Empfehlungen

Mode&BeautyNewsletter
Anzeige
Jetzt verlieben: Registrieren Sie sich kostenlos beim Testsieger!

Leckere Rezepte gesucht?

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Süße Schichten fürs Brot

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden