Thai-Spargeltopf mit Zitronengras

Wir genießen die Spargelzeit fein asiatisch - mit einem Thai-Spargeltopf mit Zitronengras. Zum Rezept: Thai-Spargeltopf mit Zitronengras

Zutaten

Portionen

  • 1 Zwiebel
  • 2 Stängel Zitronengras
  • 1 Limette
  • 100 Gramm Shiitake
  • 125 Gramm Thai Spargel (oder grüner Spargel)
  • 1 EL Erdnussöl
  • 2 EL Currypulver
  • 1 TL Laksa Paste (Würzpaste aus dem Asia-Laden; oder gekörnte Brühe)
  • 500 Milliliter Kokosmilch (Dose)
  • 200 Milliliter Gemüsebrühe (oder Spargelbrühe)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Zucker
  • 0,5 Bund Koriander

8 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Zwiebel abziehen und fein würfeln. Vom Zitronengras das äußere harte Blatt entfernen. Zitronengras abspülen, trocken tupfen und in große Stücke schneiden. Limette auspressen. Pilze putzen und mit Küchenkrepp abreiben. Spargel abspülen und eventuell klein schneiden.
  2. Öl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Curry, die Laksa-Paste (oder Brühe) und das Zitronengras zugeben und unter Rühren anbraten, bis es schön aromatisch duftet. Die Kokosmilch und Gemüsebrühe dazugießen und aufkochen lassen. Pilze und Spargel zugeben und alles 3-5 Minuten bei mittlerer Hitze kochen. Mit Limettensaft, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Zitronengrasstücke eventuell entfernen.
  3. Koriander abspülen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Spargeltopf mit Korianderblättchen bestreuen.

Tipp!

Koriander ist ein spezielles Kraut, und nicht jeder mag es. Es ist kein Problem, Korianderkraut durch glatte Petersilie zu ersetzen. Den asiatischen Kick gibt in solchen Fällen ein bisschen abgeriebene Limettenschale.

Hier gibt es noch mehr Rezepte für Spargelsuppe und alle Infos zum Spargel kochen.

Unsere Empfehlungen

Mode&BeautyNewsletter
Anzeige
Jetzt verlieben: Registrieren Sie sich kostenlos beim Testsieger!

Leckere Rezepte gesucht?

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Wir genießen die Spargelzeit fein asiatisch - mit einem Thai-Spargeltopf mit Zitronengras. Zum Rezept: Thai-Spargeltopf mit Zitronengras
Thai-Spargeltopf mit Zitronengras

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden