Tortiglioni mit Brokkoli und Limettensoße

tortiglioni-mit-brokkoli-und-limettensosse.jpg

Zutaten

Portionen

  • 2 EL Butter
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 350 Gramm Brokkoli
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Limette
  • 100 Gramm Schlagsahne
  • 100 Gramm Doppelrahmfrischkäse
  • 1 TL Ahornsirup
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 200 Gramm Tortiglioni

16 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Butter und Semmelbrösel in einer Pfanne goldbraun rösten. Brokkoli putzen, abspülen und in Röschen teilen. Knoblauch schälen und einmal kurz zerdrücken. Limette heiß abspülen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Sahne, Limettensaft und Knoblauch aufkochen. Frischkäse, Ahornsirup und Limettenschale mit einem Schneebesen unterrühren und nochmals kurz aufkochen lassen. Salzen und pfeffern. Knoblauch entfernen.
  2. Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsanweisung kochen. Die Brokkoliröschen in den letzten 5 Minuten dazugeben und mitkochen lassen. Nudeln und Brokkoli in einem Sieb abtropfen lassen. Brokkoli-Nudeln und Limettensoße mischen und mit den Semmelbröseln bestreuen

Tipp!

Leckere Rezepte gesucht?

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an!

PRODUKTEMPFEHLUNGEN

Topseller

Unsere Empfehlungen

BrigitteNewsletter
Noch kein Fan?Folge uns jetzt auch auf Facebook
Fan werden

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

tortiglioni-mit-brokkoli-und-limettensosse.jpg
Tortiglioni mit Brokkoli und Limettensoße

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden