Würstchenpfanne

wuerstchenpfanne.jpg

Zutaten

Portionen

  • 3 Nürnberger Würstchen (kleine, fettarm)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 1 EL Öl
  • 120 Gramm Reis
  • 550 Milliliter Gemüsebrühe
  • Ketchup

9 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Die Würstchen in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Die Möhre schälen und in kleine Würfel schneiden. Paprika vierteln, Kerne und Trennwände entfernen und die Paprika abspülen. Das Fruchtfleisch in Streifen schneiden.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen, die Würstchen darin rundherum hellbraun braten, herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Die Zwiebel im Bratfett andünsten. Reis, vorbereitetes Gemüse und Gemüsebrühe dazugeben. Alles etwa 20 Minuten kochen lassen, bis der Reis die Flüssigkeit aufgenommen hat und gar ist, dabei eventuell noch etwas mehr Brühe dazugeben.
  3. Die Würstchen in der Pfanne erwärmen. Würstchenpfanne mit Ketchup servieren.

Tipp!

Die Menge ist ausreichend für einen Erwachsenen und ein Kindergartenkind.

Die Nährwertangaben beziehen sich auf die Erwachsenenportion. (Kinderportion: ca. 335 kcal, 16 g Fett, 13 g E, 36 g KH)

Rezepte mit Reis auf BRIGITTE.de

Weitere Themen

Unsere Empfehlungen

Mode&BeautyNewsletter
Anzeige
Jetzt verlieben: Registrieren Sie sich kostenlos beim Testsieger!

Leckere Rezepte gesucht?

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

wuerstchenpfanne.jpg
Würstchenpfanne

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden