DIY-Idee
Monotypie: Bildergalerie leicht gemacht

Wussten Sie schon, was Monotypie ist? Éva vom Blog Emil und die großen Schwestern zeigt, wie man damit zur Künstlerin wird.

  • 7 Kommentare
  •  
  •  

Bildergalerie mit Monotypie

Was für eine Überraschung und Ehre, dass ich hier dabei sein darf! Nachdem ich die fantastischen Anleitungen von den bisher nominierten Blogs angeschaut habe, war ich ganz schön eingeschüchtert. Was sollte ich noch Tolles zeigen, was es noch nicht gab? Und was kann ich eigentlich am besten? Zeichnen! Zeichnen kann ich und noch besser kann ich anderen das Zeichnen beibringen, das tue ich doch täglich.

Deshalb kommt hier eine kleine Anleitung, die euch in kürzester Zeit in wahre Künstler verwandelt. Schummeln darf man dabei ein bisschen, aber dieses Geheimnis könnt ihr für Euch behalten ...

Lasst uns loslegen! Ein Bild, oder doch gleich eine kleine Ahnengalerie? Die Technik heißt "Monotypie". Hört sich schon ganz professionell an, oder? Es ist eine künstlerische Drucktechnik, ein "Einmaldruck", jedes Bild ist ein Unikat. So kommt ihr zu einem schönen Ergebnis, auch wenn ihr keine Erfahrung im Zeichnen habt!



Mehr bei BRIGITTE.de:
Die nominierten Blogs im Juli
Die nominierten Blogs im Juni
Die nominierten Blogs im Mai
Die nominierten Blogs im April
Die nominierten Blogs im März

Sie interessieren sich für unsere Themen? Kostenlosen Newsletter bestellen
  • 7 Kommentare
  •  
  •  

BRIGITTE im Abo

Jetzt bis zu 30% sparen
und Geschenk sichern