Basteln für die Adventszeit
Adventskalender selber machen: ein Monat voller Überraschungen

24 Tage, 24 Überraschungen: So viel steht fest. Aber beim Design darf man sich schön austoben. Zehn tolle Ideen, wie Sie Adventskalender selber machen.

  • 3 Kommentare
  •  
  •  

Flaggen hissen für die Liebe

Das brauchen Sie:
- großes Stück Fotokarton als Basis
- Papierreste
- als Geschenke 24 ausgewählte Wünsche
- Sprüche oder Gutscheine
- Zahlenstempel, Zahlenaufkleber
- Stifte
- Nähmaschine
- Garn


So geht's: Aus den Papierresten 24 kleine zusammengeklappte Fähnchen schneiden. Je diverser die Formen, desto besser. Zahlen aufstempeln, -kleben oder -malen. Wimpel auf dem Karton anordnen und mit der Maschine festnähen (ist der Karton zu dick, einfach mit der Hand festnähen). Die Wünsche, Sprüche oder Gutscheine ausdrucken, zuschneiden und in die Flaggen kleben oder direkt auf die Innenseiten schreiben.

Sie interessieren sich für unsere Themen? Kostenlosen Newsletter bestellen
  • Produktion: Irina Graewe, Hanna Charlotte Müller, Johanna Rundel; Fotos: Janne Peters, Hanna Charlotte Müller, Johanna Rundel
  • 3 Kommentare
  •  
  •  

BRIGITTE im Abo

Jetzt bis zu 30% sparen
und Geschenk sichern