Basteln für die Adventszeit
Adventskalender selber machen: ein Monat voller Überraschungen

24 Tage, 24 Überraschungen: So viel steht fest. Aber beim Design darf man sich schön austoben. Zehn tolle Ideen, wie Sie Adventskalender selber machen.

  • 3 Kommentare
  •  
  •  

1.) Legen Sie alle 24 Karten auf eine der Depafit-Platten und arrangieren Sie sie wie es Ihnen gefällt. Je nach Größe der Karten kann es sein, dass die Platte noch etwas beschnitten werden muss, damit nicht zu große Lücken zwischen den Karten entstehen.

2.) Beziehen Sie nun die Platte mit der Tapete oder dem schönen Papier. Dafür die doppelseitig klebende Folie zuerst vorsichtig auf die Platte ziehen und dann das Papier darauf aufziehen. Achtung, bei solch großen Flächen muss man besonders darauf achten, dass keine Blasen entstehen. Deshalb immer nur etappenweise arbeiten und die Folie bzw. das Papier mit einem sauberen Tuch von innen nach außen fest reiben.

3.) Jetzt werden die Karten mit dem flüssigen Kleber aufgeklebt. Warten, bis alles getrocknet ist.

  • Produktion: Irina Graewe, Hanna Charlotte Müller, Johanna Rundel; Fotos: Janne Peters, Hanna Charlotte Müller, Johanna Rundel
  • 3 Kommentare
  •  
  •  
Sie interessieren sich für unsere Themen? Kostenlosen Newsletter bestellen

BRIGITTE im Abo

Jetzt bis zu 30% sparen
und Geschenk sichern