Geld verpacken: Individuell und einfach!

Geld verpacken muss nicht langweilig sein. Diese Streichholzschachtel von DaWanda-Verkäuferin TwinklingCharme können Sie schnell und einfach mit individuellem Look nachbasteln. Und im Nu macht Geld verpacken Spaß!

  • 0 Kommentare
  •  
  •  

Geld verpacken ist langweilig, wenn Sie es lieblos in einen weißen Umschlag stecken. Wenn Sie aber etwas kreativer sein möchten, können Sie diese schönen Hochzeits-Streichholzschachteln von DaWanda-Verkäuferin TwinklingCharme nachbasteln. Überlegen Sie sich einfach, für welchen Anlass Sie Geld verpacken wollen und dekorieren Sie die Streichholzschachtel nach Ihren eigenen Vorstellungen. Sie wollen Ihrem Neffen zu Weihnachten ein kleines Geldgeschenk machen? Dann benutzen Sie beim Geld verpacken und dekorieren der Schachtel einfach ein Tannenbäumchen und Watte für den Schnee. Sie werden überrascht sein: Denn im Nu macht Geld verpacken Spaß!

Material:

- Streichholzschachtel
- Minikerze (Kuchenkerze)
- Pappe (sehr hübsch ist geprägte Pappe mit Herzen)
- Hochzeitsdeko (Herzen, Ringe, Tauben, etc.)
- Konfetti (kann mit Motivstanzern aus Pappe gestanzt werden)
- Öse (5,2), alternativ Kerzenhalter von der Kuchenkerze
- Inhalte für die Schachtel (Geld, Glücksbringer, Spruch, Rose)

Werkzeug:

- Ösenzange oder eine dicke Nadel
- Teppichmesser
- Lineal (idealerweise ein Lineal mit integriertem Cutter)
- Flüssigkleber und Klebestift
- ggf. Motivstanzer
- Unterlage

Seite:

  1. 1
  2. 2
  • 0 Kommentare
  •  
  •  
Sie interessieren sich für unsere Themen? Kostenlosen Newsletter bestellen

BRIGITTE im Abo

Jetzt bis zu 30% sparen
und Geschenk sichern