Bastelideen für Weihnachten
Baumschmuck: Selbstgemachtes aus der Redaktion

Haben Sie sich schon Gedanken über Ihren Baumschmuck gemacht? Die BRIGITTE-Redaktion war schon fleißig und hat hübschen Baumschmuck gebastelt. Schließlich gibt es im Advent noch genügend anderes zu tun ...

  • 0 Kommentare
  •  
  •  

Insa Winter (Redaktion BRIGITTE.de): Mein Foto-Weihnachtsornament habe ich auf stylespion.de entdeckt und gelingt garantiert auch Bastelanfängern. Einfach ein hübsches Foto auswählen. Am besten ein Motiv wählen, das nicht zu kleinteilig ist und eine etwa gleichmäßige Farbe hat. Blumenfotos eignen sich hervorragend. Das Foto vertikal gleichmäßig in 1,3 cm breite Streifen schneiden. Die Streifen aufeinander legen und an beiden Enden ein Loch stanzen. Ich besitze keinen Lochstanzer und habe einfach meinen normalen Locher genommen. Oben und unten eine Briefklammer durch das Loch stecken. Dann die Streifen zu einem Halbkreis knicken, so dass die Löcher bzw. Briefklammern parallel liegen. Jetzt kann man die Fotostreifen zur Seite ziehen und eine Kugel formen. Zum Schluss noch ein Bändchen an eine der Briefklammern befestigen und an den Baum hängen. Die ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitung mit Bildern gibt es hier.

  • 0 Kommentare
  •  
  •  
Sie interessieren sich für unsere Themen? Kostenlosen Newsletter bestellen