Basteln für die Adventszeit
Weihnachtsdeko selber basteln: Das wird ein Fest!

  • 18 Kommentare
  •  
  •  

4) Haus-vom-Nikolaus-Kalender

Diesen Advent werden wir zum fleißigen Häuslebauer! Und so geht's:

• Die Eckpunkte dreier nebeneinanderstehender Häuser mit kleinen Nägeln auf einem silbern bemalten Brett markieren - eine gewisse Unregelmäßigkeit macht die Reihe umso charmanter.
• Mit roter Wolle die Linien der Häuser "nachzeichnen".
• An der Oberseite des Bretts rechts und links je einen Schraubenhaken eindrehen und das Ganze mit der Wolle so an einen Wandhaken hängen, dass ein Spitzdach entsteht.
• Aus Masking-Tape einen Schornstein direkt auf die Wand kleben.
• Kleine Tütchen, die in einer Ecke gelocht werden, dienen als Verpackung für Mini-Geschenke oder Gutscheine. Die Nummern 1 bis 24 stehen auf Etiketten, die aus Tonpapier geschnitten und ebenfalls gelocht wurden. Stabilität geben selbstklebende "Lochverstärker" aus dem Bürohandel.

Tüten: ca. 7 Euro/100 Stück, zum Bestellen bei www.manufactum.de

Seite:

  1. 1
  2. ...
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. ...
  8. 23
  • Fotos und Produktion: Ulrike Holsten und Katrin Heinatz 24/12
    Fotos und Produktion: Peter Fehrentz 24/10
    Fotos und Produktion: Mark Seelen, Ulrike Kache, Richard Lotzmann 25/08
    Entwürfe: Eva Marguerre und Marcel Besau 24/10
    BRIGITTE 24/10 - BRIGITTE 24/12 - BRIGITTE 25/08
  • 18 Kommentare
  •  
  •  
Sie interessieren sich für unsere Themen? Kostenlosen Newsletter bestellen

BRIGITTE im Abo

Jetzt bis zu 30% sparen
und Geschenk sichern