Ideen zum Selbermachen
Digital kreativ: Kunstwerke aus Fotos

Digital kreativ zu werden ist dank lustigen Apps und schlauen Computerprogrammen ganz einfach. Von stylishen Wanddekos bis zu ungewöhnlichen Wohnaccessoires - alles digital und selbst gemacht!

  • 0 Kommentare
  •  
  •  
Retromotive: Fotos im Look der 50er

1 / 10

Retromotive: Fotos im Look der 50er

Die Filter der "Hipstamatic"-App verwandeln Handy-Schnappschüsse in coole Fotos im Stil der fünfziger und sechziger Jahre.

Anleitung
1 Im mobilen App-Store die "Hipstamatic"-App (Hipstamatic für iPhones, ca. 1,59 Euro oder Retro Camera für Android-Smartphones, gratis) downloaden und aus dem Sortiment eine passende Linse und Filmrolle aussuchen. Jetzt darf wild fotografiert werden.
2 Foto-Favoriten auswählen und entweder einzeln per Mail an den Computer senden oder das Handy mit dem Rechner verbinden und die Fotos dann hochladen.
3 Die Motive mit einem Postkartendrucker (z. B. Selphy CP800 von Canon, ca. 100 Euro) ausdrucken, entlang des Fotos ausschneiden. Fertig!

Hocker, Schrank, Stempel: PLY Unestablished furniture; Drahtkorb, Lampe: Das 7. Zimmer; Wandfarbe "GO.25.75": Sikkens; Rest: privat

Mehr bei BRIGITTE.de:
Die schönsten Kreatv-Blogs im Netz
Digtital fotografieren: 12 Tipps
Selbermachen: Aktuelle Themen im Überblick

  • Fotos und Produktion: Peter Fehrentz
    Entwürfe: Eva Marguerre
    Ein Artikel aus der BRIGITTE 23/11
  • 0 Kommentare
  •  
  •  
Sie interessieren sich für unsere Themen? Kostenlosen Newsletter bestellen