Kreativ-Anleitungen
100 schöne Ideen zum Selbermachen

Sie nähen und basteln gern? Dann werden Sie diese Ideen zum Selbermachen lieben. DIY-Anleitungen von Ostern bis Weihnachten und von Frühling bis Winter.

Paravent mit Tasche

8 / 101

Paravent mit Tasche

Ein zauberhafter Raumteiler, der auch einiges wegstecken kann.
Das brauchen Sie: 6 Stücke Saristoff (z. B. von www.bolia.com) in der Größe 176,5 x 61 cm; eventuell noch mehr Stoff für die Taschen; Nähmaschine; Schere; Bleistift; Zollstock; 6 Holzleisten à 170 x 2,8 x 2,8 cm; 12 Holzleisten à 55 x 2,8 x 2,8 cm; 4 kurze Stangenscharniere (Klavierbänder); Schrauben; Akkuschrauber
So geht's: Für den Paravent-Rahmen die Holzleisten zu 3 Rahmen à 170 x 55 cm zusammenschrauben, dabei jeweils 2 Querstreben einschrauben. Für die Paravent-Bezüge (es gibt drei einzelne) pro Bezug eine Vorder- und Rückseite mit den Maßen 176,5 x 61 cm zuschneiden. Nach Belieben eine oder mehrere Taschen in Wunschgröße zuschneiden. Die Taschenoberkanten säumen, Nahtzugaben links, rechts und unten nach innen umbügeln und an gewünschter Position feststecken. Mit der Maschine festnähen. Nun die Vorderund Rückseite rechts auf rechts aufeinanderlegen, feststecken und mit den Längsnähten von unten beginnen. Auf beiden Seiten 1 cm vorm oberen Ende die Nähte offen lassen. Nahtzugaben auseinanderbügeln. Die obere Mittelnaht nähen, indem die beiden Endpunkte der Seitennähte verbunden werden (links und rechts von der Naht ist 1 cm zum Stoffende, es entsteht ein nach unten offe- nes Rechteck). Nahtzugaben auseinanderbügeln. Saum 2 cm umschlagen und bügeln, erneut 2 cm umschlagen und bügeln. Ringsherum den Saum feststeppen.
Ecken nähen: Die rechte Seite wie ein Dreieck von rechts oben nach links falten, dabei liegen die Nahtzugaben von Mittelnaht und Seitennaht passgenau aufeinander. Für die Ecke eine 3 cm lange Naht nähen (oben beginnen), die senkrecht zur Mittel- bzw. Seitennaht verläuft. Die andere Ecke entsprechend arbeiten. Bezug wenden. Die beiden anderen Bezüge entsprechend arbeiten und über die 3 Rahmen ziehen.
Die 3 Paravent- Rahmen verbinden: Den Stoffbezug des mittleren Rahmens an vier Stellen (und zwar jeweils 30 cm von unten und 30 cm von oben) in den beiden Seitennähten auf Länge der Stangenschar- niere auftrennen und die Stangenscharniere anschrauben. Die Stoffbezüge des linken und des rechten Rahmens an je einer Seitennaht an zwei Stellen öffnen, um die Gegenstücke des Stangenscharniers anzuschrauben und so die Holzrahmen unsichtbar zu verbinden.

BRIGITTE Bastelmarkt
Hier finden Sie Materialien, die Sie für den Paravent brauchen:

Hier können Sie Saristoff kaufen.
Hier können Sie Stoffe kaufen.
Hier können Sie Scheren kaufen.

Sie interessieren sich für unsere Themen? Kostenlosen Newsletter bestellen