Kuschelige Jacke zum Selberstricken

Diese Grobstrickjacke aus besonders dicker Wolle können Sie an nur einem Wochenende ganz einfach selber stricken. Das Design stammt von Carolin Schwarberg.

  •  
  •  

Anleitung (Größe: M)

Sie brauchen:
2000 g naturweiße Wolle, Farbe Nr. 0094 von Lang Yarns, Qualität "Tierra" (45 % Merino, 37 % Acryl, 18 % Polyamid, Lauflänge 48 m / 50 g), je 1 Rundstricknadel Stärke 12 und 15 und 1 Häkelnadel Stärke 6.

Grundmuster:
links (Hinreihen li., Rückreihen re.). Zopfmuster: siehe Schemazeichnung. Es zeigt nur die Hinreihen, in den Rückreihen die M. stricken, wie sie erscheinen, re. M. re., li. M. li.

Maschenprobe:
Mit dreifachem Faden und Nadel Stärke 15 links gestrickt, ergeben 5,5 M. x 8 R. 10 cm im Quadrat.

Rückenteil:
28 M. mit dreifachem Faden und Nadel Stärke 12 anschlagen und in Hin- und Rückreihen 6 cm im Rippenmuster (1 M. re., 1 M. li. im Wechsel) stricken. Dann mit Nadel Stärke 15 im Grundmuster weiterarbeiten. Dabei in 15 cm und 25 cm Gesamthöhe beidseitig 1 M. abnehmen, in 42 cm Gesamthöhe beidseitig 1 M. zunehmen. In 55 cm Gesamthöhe beidseitig 1 M. und weiter in jeder 2. R. 2-mal 1 M. abketten. In 70 cm Gesamthöhe für die Schulter beidseitig 6 M. abketten und die mittleren 8 M. stilllegen.

Rechte Vorderteil-Hälfte:
18 M. mit dreifachem Faden und Nadel Stärke 12 anschlagen und in Hin- und Rückreihen 6 cm im Rippenmuster stricken. Dann mit Nadel Stärke 15 weiterarbeiten, dabei in der 1. Hinreihe die ersten 3 M. für die vordere Blende weiter im Rippenmuster arbeiten, 2 M. im Grundmuster, dann das Zopfmuster nach dem Schema und weiter im Grundmuster stricken. Die 1.-8. R. des Schemas stets wiederholen. Die seitlichen Ab- und Zunahmen und für den Armausschnitt ausführen, wie beim Rückenteil beschrieben. In 70 cm Gesamthöhe für die Schulter 9 M. abketten und die restlichen M. stilllegen.

Linke Vorderteil-Hälfte:
Gegengleich zur rechten Vorderteil-Hälfte arbeiten, jedoch den Zopf wie das Schema zeigt stricken.

Ärmel:
14 M. mit dreifachem Faden und Nadel Stärke 12 anschlagen und in Hin- und Rückreihen 6 cm im Rippenmuster stricken. Dann mit Nadel Stärke 15 im Grundmuster weiterarbeiten, dabei 3-mal in jeder 8. R. beidseitig 1 M. zunehmen. In 45 cm Gesamthöhe beidseitig 1 M. und weiter in jeder 2. R. 5-mal 1 M. abketten. In 70 cm Gesamthöhe die restlichen M. stilllegen.

Ausarbeitung:
Die Seiten- und Ärmelnähte schließen. Die Ärmel mit den Schulterpassen so einnähen, dass alle stillgelegten M. zusammen auf die Stricknadel Stärke 12 genommen werden können, und mit diesen M. in Hin- und Rückreihen und dreifachem Faden den Kragen im Rippenmuster stricken. Dabei in der 1. R. gleichmäßig verteilt 3-mal 1 M. aus dem Querfaden der Vorreihe re. bzw. li. verschränkt herausstricken (= 37 M.). Darauf achten, dass sich die Rippen in den vorderen Blenden fortsetzen. In 25 cm Kragenbreite die M. locker abketten. Für den Gürtel 5 M. mit dreifachem Faden und Nadel Stärke 12 anschlagen und in Hinund Rückreihen 1,80 m im Rippenmuster stricken, dabei darauf achten, das sich die Rippen richtig fortsetzen, die M. abketten. Zwei 8 cm lange Gürtelschlaufen mit zweifachem Faden häkeln und an die Seitennähte nähen.

Für eine größere Darstellung auf das Bild klicken

Für eine größere Darstellung auf das Bild klicken

Sie interessieren sich für unsere Themen?
Kostenlosen Newsletter bestellen
  • BRIGITTE Heft 23/2007