Kerze aus Sand: Auch für draußen schön

Kerzen machen ein tolles, warmes Licht und deshalb kann man nie genug davon haben!

  • 2 Kommentare
  •  
  •  

Ankes Atelier alias Anke Platow, Verkäuferin auf DaWanda, zeigt Ihnen, wie Sie selbst eine Sandkerze basteln können. Viel Spaß!

Das brauchen Sie:

  • eine Schüssel feuchten Sand
  • Form (z. B. ein Trinkglas)
  • einen gewachsten Docht (evtl. selber vorher in Wachs tauchen)
  • eine Stricknadel oder Holzspießchen
  • Kerzenwachs

So geht's:

Die Form wird in den Sand gedrückt und dann herausgenommen, so dass eine Sandform entsteht.

Diese wird mit Wachs aufgegossen.

Wenn das Wachs noch weich ist, mit der Stricknadel das Dochtloch hineinstechen und den Docht durch das Loch schieben.

Seite:

  1. 1
  2. 2
  • 2 Kommentare
  •  
  •  
Sie interessieren sich für unsere Themen? Kostenlosen Newsletter bestellen

BRIGITTE im Abo

Jetzt bis zu 30% sparen
und Geschenk sichern