Farbtupfer: Kissen in Brombeertönen

Große und kleine selbst genähte Kissen für Boden und Sofa setzen Akzente in Brombeertönen. Und locken schon ein bisschen Frühling ins Haus.

  • 1 Kommentar
  •  
  •  

Entwurf: Peter Fehrentz
Umsetzung: Könner
Zeitaufwand: ca. 4 Stunden

Das brauchen Sie:

Werkzeug: Maßband, Bleistift, Schere, Stecknadeln, Nähmaschine, Reißverschlussfuß

Material:
- 3 Kisseninlets: 40 x 40 cm, 60 x 60 cm und 40 x 80 cm
- Kordel, Durchmesser 4 mm, Länge: 1 x 163 cm, 2 x 243 cm
- 3 Reißverschlüsse (nahtverdeckt):
  1 Stk. à 43 cm, 1 Stk. à 63 cm, 1 Stk. à 83 cm
- passendes Nähgarn

Zuschnitt:
- 150 cm Stoff, bei einer Stoffbreite von 140 cm für insgesamt 3 Kissen:
  2 Teile 43 x 43 cm, 2 Teile 63 x 63 cm, 2 Teile 43 x 83 cm
- Stoffstreifen für den Keder:
  1 Stoffstreifen 6 x 163 cm, 2 Stoffstreifen 6 x 243 cm

Alternativ können Sie den Streifen auch aus mehreren Einzelstücken zusammensetzen.

Hinweis: Alle Schnittmaße sind inkl. Nahtzugabe von umlaufend 1,5 cm, für den Keder jeweils 3 cm Nahtzugabe.

Seite:

  1. 1
  2. 2
  • 1 Kommentar
  •  
  •  
Sie interessieren sich für unsere Themen? Kostenlosen Newsletter bestellen