Anleitung Flexible Holzblöcke

Die Blöcke aus Kanthölzern sind ein Traum - als Hocker oder Beistelltische.

  • 0 Kommentare
  •  
  •  

Das brauchen Sie:

  • Holzleim
  • 2 Spanngurte
  • Schmirgelpapier grob und fein
  • Unterlage
  • Pinsel
  • Cutter, ggf. Öl (z. B. Olivenöl)
  • Beistelltisch hoch: 25 Fichtenholzlatten (Länge 45 cm
  • Kantenstärke 5 x 5 cm)
    Beistelltisch niedrig:
  • 49 Fichtenholzlatten (Länge 30 cm, Kantenstärke 5 x 5 cm).

So geht's:

Im Baumarkt passend zugeschnittene Latten nach Vorlage (siehe unten) zur Probe zusammenstellen. Dann die Latten auf die langen Seiten ablegen, einzeln sparsam mit Leim bestreichen und so Schicht für Schicht aufeinanderlegen.

Darauf achten, dass die außenliegenden Latten nicht ringsum mit Leim eingestrichen werden! Latten zu einem Klotz zusammenfügen. Aufrecht hinstellen und mit zwei Spanngurten oben und unten eingurten. Über Nacht trocknen lassen. Spanngurte lösen, überschüssigen Leim mit einem Cutter ablösen. Danach erst mit grobem, dann mit feinem Schmirgelpapier schmirgeln und nach Bedarf mit Öl einreiben.

Globus: privat

Zeit: je 1 Std.  Für: Profis

Sie interessieren sich für unsere Themen?
Kostenlosen Newsletter bestellen
  • Artikel vom 08.04.2011