Anleitung: Obstschale

Dass Ultraleichtes superstabil sein kann, beweisen die Schalen aus Verpackungsband.

Das brauchen Sie:

  • Kunststoffumreifungsband (ca. 2 m je Schale; z. B. Baumarkt)
  • Heißklebepistole
  • Schale als formgebende Basis
  • Kreppband
  • Schere
  • ggf. Acrylfarbe und Pinsel

  1. Die Schale kopfüber hinstellen und ein Stück des Kunststoffbandes so zuschneiden, dass es einmal um die Schale herumgeht und sich die Enden um einige Zentimeter überschneiden. Mit der Heißklebepistole die Enden zusammenkleben. Den Basis-Ring mit Kreppband an der Schale fi xieren.
  2. Drei weitere Bänder passend zuschneiden und sie mit dem Heißkleber so am Basis-Ring anbringen, dass sich eine dreieckige Freifl äche bildet. Diese ermöglicht später einen festen Stand.
  3. Nach Belieben weitere zugeschnittene Streifen anbringen. Dabei die neuen Streifen mit kleinen Klebepunkten an den Kreuzungen festkleben. Bandschale von der Schale heben. Ggf. überstehende Streifen kürzen. Nun mit Hilfe von Klebepunkten einen zweiten Ring parallel zum Basis-Ring über die Enden anbringen, um einen sauberen Abschluss und mehr Stabilität zu schaffen. Ggf. Schalen mit Acrylfarbe bemalen, trocknen lassen.

Zeit: 1 Std.  Für: Anfängerinnen

Sie interessieren sich für unsere Themen? Kostenlosen Newsletter bestellen